Show Less

Psychologie im Leistungssport

Ein Ratgeber für die Praxis mit Beiträgen prominenter Athletinnen und Athleten- Unter Mitarbeit von Eva Petermann, Maike Söker und Jutta Padberg

Series:

Martin K. W. Schweer

Die Bedeutung mentaler Fitness und psychischer Stabilität wird mittlerweile gerade auch für den Leistungssport angeregt diskutiert. Das Buch widmet sich praxisnah diesem Thema, es verdeutlicht die psychologischen Bedingungen mentaler Fitness und psychischer Stabilität und zeigt Möglichkeiten ihrer Optimierung auf. Angereichert wird der theoretische Input durch Interviews mit namhaften Athletinnen und Athleten aus verschiedenen Disziplinen: Katrin Apel, Dieter Baumann, Petra Behle, Markus Beyer, Sabine Braun, Frank Busemann, Rudi Cerne, Eberhard Gienger, Michael Groß, Thomas Helmer, Patrik Kühnen, Lothar Leder, Jens Lehmann, Peter Sendel, Dieter Thoma und Mandy Wötzel.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

1 „Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren“ – warum wir uns im Sport mit der Psyche beschäftigen müssen

Extract

9 1 „Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren“ – wa- rum wir uns im Sport mit der Psyche beschäftigen müssen K1: WAS DIE PRESSE SCHREIBT Sportpsychologe Werner Mickler Im Hochleistungsbereich ist die Sportpsychologie absolut wichtig, weil … (dieser Bereich) auf einem Niveau ist, bei dem die Athleten vom körperlichen her fast auf der gleichen Ebene arbeiten. Von daher entscheidet sich also in kritischen Situationen, wie mental stark sie in den Situationen sind, ob sie in der Lage sind mit dem Wettkampfstress umzugehen, und was ich viel ent- scheidender finde, ob sie in der Lage sind, auf den Punkt genau ihre Leistung abzurufen. (www.3sat.de/page/?source=/nano/redaktion/69611/index.html 26.10.10) _______________________________________________________________________________________ Sportpsychologe Jens Kleinert Mittelfristig wird der Sportpsychologe einer von vielen Mitarbeitern im Trai- nerstab werden, genauso wie der betreuende Arzt oder der Physiotherapeut auch. (www.reviersport.de/45538---interview-diplom-sportypsychologe-jens-kleinert.html 26.10.10) _________________________________________________________________________ Fußballtrainer Jürgen Klinsmann Wir sind sehr zufrieden damit, dass uns für die wichtige Aufgabe im mentalen Bereich ein Psychologe zur Verfügung steht, der bereits viel Erfahrung in der Arbeit mit Spitzensportlern gesammelt hat. (www.netzwerk-sportpsychologie.yucanavo.net/news_zitate.php 26.10.10) Sportpsychologen, Trainer, Athleten, Sportjournalisten und -fans erkennen mitt- lerweile immer mehr die Wichtigkeit mentaler Fitness und psychischer Stabilität für das Erreichen von Höchstleistungen im Sport. Es herrscht weitestgehend Ei- nigkeit darüber, dass der sportliche Erfolg in etwa zur Hälfte auch von psychi- schen Faktoren bestimmt wird. Also: Athleten, die mental fit und psychisch stabil sind, sind ihren Konkurrenten gegenüber klar im Vorteil. Sie können bes- ser mit den An-...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.