Show Less

Der Begriff des Originals im Urheberrecht

Series:

Andrea Schlütter

Das Urheberrechtsgesetz macht das Bestehen verschiedener Ansprüche vom Vorliegen eines Originals abhängig, definiert den Begriff aber nicht. Gerade das Folgerecht, das für Künstler eine wichtige Einnahmequelle ist, setzt ein Original voraus. Die Arbeit untersucht die Konzeption des Originalbegriffs, bisherige Definitionsvorschläge sowie die einschlägige Rechtsprechung. Auch weitere Rechtsbereiche sowie die Gegebenheiten auf dem Kunstmarkt werden herangezogen, um den Begriff näher zu definieren. Im Hauptkapitel werden verschiedene Bereiche der bildenden Kunst näher betrachtet, so dass die Definition des Originals immer klarere Konturen gewinnt. Hierzu gehören Auflagenwerke wie Drucke, Skulpturen und Fotos, aber auch digitale Kunst, restaurierte Werke und Gemeinschaftswerke. Ein besonderer Fokus liegt auf modernen Kunstformen. Am Ende steht ein Definitionsvorschlag, der diesen Problembereichen gerecht wird.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

A. Auflage Abs. Absatz ABl. Amtsblatt a.E. am Ende a.F. alte Fassung AfP Archiv für Presserecht AG Amtsgericht Art. Artikel Aust. Ausstellung Beil. Beilage BFH Bundesfinanzhof BGB Bürgerliches Gesetzbuch in der Fassung der Bekanntma- chung vom 2.01.2002 (BGBl. I S. 42, ber. S. 2909 und BGBl. 2003I S. 738) BGH Bundesgerichtshof BGHZ Bundesgerichtshof in Zivilsachen BMF Bundesministerium für Finanzen BPatGE Entscheidungen des Bundespatentgerichts BStBl Bundessteuerblatt BT-Drs. Drucksache des Bundestages BVerfG Bundesverfassungsgericht CR Computer und Recht ders. derselbe dies. dieselbe(n) Diss. Dissertation DPA Deutsches Patentamt DS Der Sachverständige DStRE Deutsches Steuerrecht - Entscheidungsdienst e.a. und andere EuGH Europäischer Gerichtshof EuGH Slg. Sammlung von Entscheidungen des Europäischen Ge- richtshofs EUStBV Einfuhrumsatzsteuer-Befreiungsverordnung vom 11.08.1992 (BGBl. I S. 1526) FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung FG Finanzgericht Fn. Fußnote FS Festschrift FuR Film und Recht 440 GeschmMG Gesetz über den rechtlichen Schutz von Mustern und Modellen vom 12.03. 2004 (BGBl. I S. 390) GG Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland vom 23.5.1949 (BGBl. S. 1) GRUR Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht GRUR Ausl. Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Ausländi- scher Teil GRUR Int. Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Internatio- naler Teil GRUR-RR Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Rechtspre- chungs-Report GZT Gemeinsamer Zolltarif nach Verordnung Nr. 1031/2008 der Kommission vom 19.9.2008 zur Änderung von An- hang I der Verordnung (EWG) Nr. 2658/87 des Rates über die zolltarifliche und statistische Nomenklatur sowie den Gemeinsamen Zolltarif, ABl. L 291 vom 31.10.2008 Hg. Herausgeber(in) HGB Handelsgesetzbuch vom 10.5.1897 (RGBl. S. 219) insbes. insbesondere Jh....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.