Show Less

Eisenbahnregulierung zwischen öffentlichem Recht und Privatrecht

Series:

Ludger Pflug

Regulierungsrecht ist eine Querschnittmaterie, die Elemente beider Teilrechtsordnungen – öffentliches Recht und Privatrecht – enthält. Abschluss und Durchsetzung zivilrechtlicher Infrastrukturnutzungsverträge werden durch die Bundesnetzagentur reguliert. In dieser Gemengelage wird die Abgrenzung zwischen den Teilrechtsordnungen rechtspraktisch nicht nur bei der Frage des jeweils einzuschlagenden Rechtsweges relevant, sondern auch bei der Rechtsanwendung. Etwa bei der Auslegung regulierungsrechtlicher Normen konkurrieren zivil- und öffentlich-rechtliche Ansätze miteinander. Die Arbeit verdeutlicht dies anhand praktischer Beispiele und zeigt Lösungsansätze auf.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Aehringhaus, Stefan: Netzzugangsregelungen und ihre behördliche Durchset- zung, Münster 2003. Angenendt, Nicole: Entflechtungsvorgaben in Netzwerkindustrien, N+R 2007, 134 ff. Arndt, Helmut: Schöpferischer Wettbewerb und klassenlose Gesellschaft, in: Herdzina, Klaus (Hrsg.), Wettbewerbstheorie, Köln 1975, S. 324 ff. Bartosch, Andreas / Jaros Krzysztof: Regulierung des Eisenbahnwesens in Deutschland: EBA vs. BKartA? WuW 2005, 15 ff. Basedow, Jürgen: Bahnprivatisierung und Gemeinschaftsrecht, EuZW 2007, 65 ff. –: Die Nutzung fremder Infrastrukturen im Privatrecht, ZHR 170 (2006), 178 ff. –: Wettbewerb in Gleisnetzen in: Berger, Klaus-Peter (Hrsg.), Festschrift für Otto Sandrock zum 70. Geburtstag, Heidelberg 2000, S. 13ff. Bockmann, Iris: Urteilsanmerkung zu BGH, Urteil vom 24. Mai 2007 – III ZR 467/04 – , MMR 2007, 586 ff. Bredt, Stephan: Zivilgerichtliche Prüfung von Eisenbahninfrastrukturnutzungs- entgelten, N+R 2009, 235 ff. Brohm, Winfried: Strukturen der Wirtschaftsverwaltung: Organisationsformen und Gestaltungsmöglichkeiten im Wirtschaftsverwaltungsrecht, Stuttgart 1969. Bullinger, Martin: Regulierung als modernes Instrument zur Ordnung liberali- sierter Wirtschaftszweige, DVBl. 2003, 1355 ff. –: Öffentliches Recht und Privatrecht in Geschichte und Gegenwart, in: Lö- wisch, Manfred (Hrsg.), Beiträge zum Handels- und Wirtschaftsrecht: Fest- schrift für Fritz Rittner zum 70. Geburtstag, München 1991, S. 69 ff. –: Öffentliches Recht und Privatrecht, Stuttgart, Berlin, Köln, Mainz 1968. –: Die funktionelle Unterscheidung von öffentlichem Recht und Privatrecht als Beitrag zur Beweglichkeit von Verwaltung und Wirtschaft in Europa in: Hoffmann-Riem, Wolfgang / Schmidt-Aßmann, Eberhard (Hrsg.): Öffentli- ches Recht und Privatrecht als wechselseitige Auffangordnungen, Baden- Baden 1996, S. 239 ff. 202 Bumke, Christian: Kapitalmarktregulierung – Eine Untersuchung über Konzep- tion und Dogmatik...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.