Show Less

Joseph Strauß

Kommentiertes Werkverzeichnis

Franz Mailer

Die Kompositionen von Joseph Strauß (1827-1870) als klingendes Buch seines Jahrhunderts, seiner persönlichen, politischen und gesellschaftlichen Beziehungen, Träume und Hoffnungen im Spiegel seiner mehr als 280 Kompositionen. Der geniale Musiker war «ausgelassen fröhlich mit den Fröhlichen, aber ernst und visionär im Kreise seiner Kunst». Das wurde in kurzen Einführungen in allen seinen Werken dargestellt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

A. Abendstern-Polka francaise, op. 160 - Avantgarde-Marsch, op. 14

Extract

A Abendstern-Polka francaise, op. 160 Der Klinstler-Verein ,Hesperus", dem aile drei BrUder StrauB als Mitglieder an- gehort haben, versammelte ab dem Jahre 1861 bei seinen Biillen Musiker und Schriftsteller, Maler und Bildhauer, Schauspieler(innen) und Siinger(innen) im Fasching zu einem frohlichen und stets dezenten Zusammentreffen mit vieWilti- gem Tanzrepertoire. lm Fasching 1864 komponierte Joseph StrauB fiir den Verein, der das Stem- bild der Venus zu seinem Symbol gewiihlt hatte, eine anmutige Polka mit dem Titel ,Abendstem". Auch der Zeichner des Titelblattes der Klavierausgabe hielt sich an dieses Symbol und zeigte den Planeten Venus, der ja am Himmel auch als Morgenstern zu sehen ist, ganz eindeutig als leuchtendes Gestim in der Abend- diimmerung. Die Giiste des ,Hesperus-Balles", der am 3. Februar 1864 im Dianasaal am Donauufer stattgefunden hat, nahmen die eigens fUr dieses Fest gewidmete Polka des Balldirigenten Joseph StrauB, der sein Werk selbst priisentierte, freundlich auf. Es gab lebhaften Beifall. Bei der ,Camevals-Revue" der BrUder Johann, Jo- seph und Eduard StrauB am 14. Februar im Salon desk. k. Volksgartens war die ,Abendstem-Polka" nur eine von insgesamt achtzehn Novitaten und hatte gegen die Meisterwerke dieses Faschings, etwa die Walzerpartie ,Morgenbliitter", op. 279, oder die Schnell polka ,VergnUgungszug", op. 281, von Johann StrauB einen schweren Stand. Trotzdem blieb sie lang im Repertoire der Kapelle und wurde in den Konzertsiilen und in den Garten der Wiener Etablissements hiiufig wieder- holt. lm Herbst 1864 sind die Druckausgaben der ,Abendstem-Polka" im Wiener Verlag Carl Haslinger quondam Tobias erschienen. Actionen. Walzer, op. 174 Fiir den...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.