Show Less

Joseph Strauß

Kommentiertes Werkverzeichnis

Franz Mailer

Die Kompositionen von Joseph Strauß (1827-1870) als klingendes Buch seines Jahrhunderts, seiner persönlichen, politischen und gesellschaftlichen Beziehungen, Träume und Hoffnungen im Spiegel seiner mehr als 280 Kompositionen. Der geniale Musiker war «ausgelassen fröhlich mit den Fröhlichen, aber ernst und visionär im Kreise seiner Kunst». Das wurde in kurzen Einführungen in allen seinen Werken dargestellt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

U. Une pensée. Polka Mazur, op. 35 - Ungarischer Krönungsmarsch, op. 225

Extract

u Une Pensee. Polka Mazur, op.35 Die interessante Polka Mazur ,Une Pensee" von Joseph StrauB hat die deutsch- sprachigen Kommentatoren ein wenig in Verlegenheit gebracht. Weil das Werk beim Blumenfest am 26. Mai 1857 im k. k. Volksgarten zum ersten Male aufge- filhrt worden ist, iibersetzte man seinen Titel mit der botanischen Bezeichnung ,pensee" als ,Stiefmiitterchen." GewiB- in Frankreich nennt man die bescheide- ne Blume: ,pensee". Aber Joseph StrauB hat sp!iter eine ,Stiefmiitterchen"-Polka Mazur, op. 183, verl>ffentlicht und es ist nicht wahrscheinlich, daB er eine Be- zeichnung zweimal verwendet hat. Doch ,pensee" bedeutet auch Gedanke, Empfindung und diese Begriffe pas- sen sehr gut zum Charakter dieser abwechslungsreichen Polka Mazur, iiber deren dem Verleger Carl Haslinger vom Komponisten iibergebenen Stichvorlage iibri- gens nur ,Pensee" steht. Das Werk beginnt frohlich optimistisch, wechselt dann in eine elegische Molltonart, wird aber im Trio bei aller Anmut temperamentvoll energisch mit einer nachdenklichen Abschwlichung und endet mit einem erstaun- lich verhaltenen, leisen Ausklang. Man hat daher den auf der Druckausgabe angebrachten Titel ,Une pensee" im Sinne von gedankenreich und empfindungsvoll zu verstehen. Diese Auslegung entspricht eher dem Inhalt dieser wichtigen Komposition von Joseph StrauB, die so erfolgreich war, daB sie den ganzen Sommer 1857 in den Programmen der StrauB-Kapelle blieb und niemals ganz vergessen worden ist. Ungarischer Krlinungsmarsch, op. 225 Der ,ungarische Kronungsmarsch" ist ebenso wie der Walzer ,Kronungslieder'', op. 226, im Jahre 1867 anlaBlich der Kronung der Kaiserin Elisabeth und des Kaisers Franz Joseph zur Konigin und zum Konig von Ungam komponiert...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.