Show Less

Die Kooperation von deutschen Unternehmen mit der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC

Grenzen der strafprozessualen Verwertbarkeit unternehmensinterner Ermittlungen

Series:

Petr Kottek

Ein Beitrag zur Criminal Compliance. An der US-Börse gelistete Unternehmen werden von der US-Börsenaufsicht, U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), aufgefordert, gegen sich selbst zu ermitteln, wenn der Verdacht eines Verstoßes gegen den Foreign Corrupt Practices Act (FCPA) vorliegt. Da die Mitarbeiter verpflichtet sind, in einem sogenannten Interview auszusagen, kollidiert diese Auskunftspflicht mit dem nemo-tenetur-Grundsatz. Denn die Ergebnisse werden an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet. Auch sind das fair-trial- sowie das Legalitätsprinzip betroffen, wenn die Staatsanwaltschaft untätig bleibt. Da die StPO keine Privatermittler adressiert, muss der zu befragende Mitarbeiter weder nach § 136 I S. 2 belehrt, noch die Grenzen eines verbotenen Aussagezwangs i. S. d. § 136a beachtet werden. Ein amtspflichtwidriges Unterlassen der Staatsanwaltschaft sowie eine Zurechnung zur SEC sind zu untersuchen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

a.A. a.a.O. a.E. AG AJP AktG Alt. Anm. AnwBl AO AP APAK ArbG ArbGG ArbSchG Art. Aufl. BaFin BAG BB BDSG BetrVG BGB BGH BGHSt BGHZ BKR BRAK BRAO BRD BVerfG BVerfGE BVerwG BVerwGE bzw. andere Ansicht am angegebenen Ort am Ende Die Aktiengesellschaft (Zeitschrift) / Aktiengesellschaft (Rechtsform) Aktuelle Juristische Praxis Aktiengesetz Alternative Anmerkung Anwaltsblatt Abgabenordnung Nachschlagewerk des Bundesarbeitsgerichts (Gesetzesstelle und Entscheidungsnummer) Abschlussprüferaufsichtskommission Arbeitsgericht Arbeitsgerichtsgesetz Arbeitsschutzgesetz Artikel Auflage Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Bundesarbeitsgericht Betriebs-Berater (Zeitschrift) Bundesdatenschutzgesetz Betriebsverfassungsgesetz Bürgerliches Gesetzbuch Bundesgerichtshof Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Strafsachen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht Bundesrechtsanwaltskammer Bundesrechtsanwaltsordnung Bundesrepublik Deutschland Bundesverfassungsgericht Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Bundesverwaltungsgericht Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts beziehungsweise XXXVI C.F.R. CCZ CEO CFO CR d.h. DB ders. dies. DJT DOJ EG EGMR Einl. EMRK EStG et al. etc. EU EuG EuGH f. ff. FCPA Fn. FRCP FS GA gem. GG ggf. GmbH GmbHG h.L. h.M. HGB Hrsg. i.E. Commission Final Rule Corporate Compliance Zeitschrift Chief Executive Officer Chief Financial Officer Computer und Recht das heißt Der Betrieb (Zeitschrift) derselbe dieselbe Deutscher Juristentag Departement of Justice Europäische Gemeinschaft Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Einleitung Europäische Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten Einkommenssteuergesetz et alii/aliae et cetera Europäische Union Europäisches Gericht erster Instanz Europäischer Gerichtshof folgende fortfolgende Foreign Corrupt Practices Act Fußnote Federal Rules of Civil Procedure Festschrift Goltdammer’s Archiv für Strafrecht gemäß Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland gegebenenfalls Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gesetz betreffend die Gesellschaften...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.