Show Less

Trendberichte zum Operations Management

Eine Festschrift für Werner Jammernegg-

Edited By Gerald Reiner, Johannes Fichtinger, Martin Poiger and Reinhold Schodl

Mit dieser Festschrift möchten die Herausgeber und Autoren ihre Wertschätzung für Univ.-Prof. Dr. Werner Jammernegg zum Ausdruck bringen. Seine Schwerpunkte in der Forschung und Lehre liegen in den Bereichen Operations Management und Supply Chain Management. Seine aktuellen Forschungsthemen beschäftigen sich im Detail mit dem Lagermanagement, Supply Chain Risk Management und Green Supply Chains. Insgesamt 20 Autoren behandeln in ihren Beiträgen aktuelle Themen des Operations Managements, strategische Handlungsfelder, Entscheidungsunterstützung, Optimierung, empirische Forschung und Konzepte für die Lehre.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Kapitel 9 Supply Chain Management in Österreichs Industrie- und Handelsunternehmen

Extract

Andreas Breinbauer1, Martin Poiger1, Clemens Schuhmayer1 Abstract Industrie- und Handelsunternehmen haben erkannt, dass die Planung und Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette notwendig ist, um die Sicher- heit der Versorgung zu gewährleisten und dadurch wettbewerbsfähig zu sein. Die Literatur liefert diesbezüglich unter dem Begriff Supply Chain Mana- gement eine Vielzahl von Konzepten und modernen Ansätzen. Diese gehen sehr stark in Richtung vertikaler Integration, ganzheitlicher Betrachtung und partnerschaftlicher Optimierung der Wertschöpfungskette (Supply Chain) durch die betroffenen Unternehmen. Ausgehend von der These, dass sich das in der Literatur häufig dargestellte Bild der „partnerschaftlichen Kooperation“ zwischen Unternehmen in der Praxis oft nicht wieder findet, ist das Ziel dieser Studie herauszufinden, in welchem Ausmaß moderne Konzepte des SCM in Österreichs Top Industrie- und Handelsunternehmen umgesetzt werden. Die vorliegenden Ergebnisse einer Umfrage unter den 250 umsatzstärksten österreichischen Industrie- und Handelsunternehmen zeigen, dass durchaus Schritte in Richtung verstärkter Kooperation innerhalb von Supply Chains unternommen werden. Dennoch bestehen aber auch in Österreich Lücken zwischen den vorgeschlagenen Konzepten und ihrer tatsächlichen Umsetzung in der Praxis. 1Fachhochschule des BFI Wien 168 Andreas Breinbauer, Martin Poiger, Clemens Schuhmayer 9.1 Einleitung Supply Chain Management (SCM), ursprünglich von Beratern in den frühen 1980er Jahren vorgeschlagen (Oliver und Webber, 1992), hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der populärsten Bereiche des Managements entwickelt. Akademische Journale publizieren unzählige Artikel zu SCM, Universitäten und Hochschulen bieten Kurse und auch ganze Programme zum Thema an und immer mehr Unternehmen implementieren erfolgreich...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.