Show Less

Verzicht, Vergleich und sonstige Haftungsbeschränkungen im Gesellschaftsrecht

Series:

Martin Wigand

Diese Arbeit befasst sich mit Inhalt, Wirkung und Reichweite von Maßnahmen zur Haftungsbefreiung der Unternehmensleitung einer GmbH oder AG in der Insolvenz der Gesellschaft. Nach einer einleitenden Darstellung des Haftungsmodells der Organhaftung werden die einzelnen Enthaftungsinstrumente umfassend dargestellt und auf ihre Wirkung und Reichweite in der Insolvenz der Gesellschaft untersucht. Stets begleitendes Thema und einer der Schwerpunkte der Untersuchung ist die Insolvenzanfechtung von Enthaftungsmaßnahmen durch den späteren Insolvenzverwalter über das Vermögen der Gesellschaft. Dabei behält die Arbeit trotz wissenschaftlicher Tiefe den Praxisbezug stets im Auge; ihre Ergebnisse sind daher sowohl in der Rechtswissenschaft als auch in der Praxis verwendbar. Den Abschluss bildet eine kompakte und rechtsformübergreifende Zusammenfassung zur Haftungsbefreiung der Unternehmensleitung in der Insolvenz der Kapitalgesellschaft.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Einleitung .......................................................................................................................................... 1 A. Problemstellung ...................................................................................................................... 1 B. Ziele der Arbeit und Gang der Untersuchung ......................................................................... 6 1. Teil: Haftungsbeschränkungen bei der GmbH ............................................................................. 8 1. Abschnitt Das Haftungsmodell der GmbH ................................................................................. 8 A. Verhaltenspflichten für den Geschäftsführer ........................................................................ 10 I. Gesetzliche und gesellschaftsrechtliche Pflichten .......................................................... 10 II. Unternehmensleitung und Organisation des Unternehmens ........................................... 11 III. Treuepflicht, Verschwiegenheitspflicht und Wettbewerbsverbot ................................... 12 IV. Die Pflichten aus § 43 Abs. 3 GmbHG ........................................................................... 14 1. Zahlungen entgegen § 30 GmbHG ............................................................................. 14 2. Erwerb eigener Anteile entgegen § 33 GmbHG ......................................................... 15 B. Haftung ................................................................................................................................. 15 I. Verschulden .................................................................................................................... 16 II. Schaden ........................................................................................................................... 18 III. Darlegungs- und Beweislast ............................................................................................ 19 IV. Geltendmachung des Schadensersatzanspruchs .............................................................. 20 2. Abschnitt Das Interesse der Gesellschaft an einer Enthaftung der Geschäftsführung .............. 22 3. Abschnitt Enthaftung durch Vergleich, Verzicht und Entlastung ............................................. 24 A. Voraussetzungen und Rechtsfolgen von Vergleich, Verzicht und Entlastung ..................... 24 I. Vergleich und Verzicht als rechtsgeschäftliche Enthaftung ........................................... 24 1. Vergleich ..................................................................................................................... 24 a. Zwischen den Parteien bestehendes Rechtsverhältnis ........................................... 24 b. Dispositionsbefugnis der Parteien .......................................................................... 25 c. Streit oder Ungewissheit ........................................................................................ 26 d. Gegenseitiges Nachgeben ...................................................................................... 27 e. Abschluss eines Vergleichs .................................................................................... 27 f. Rechtsnatur eines Vergleichs ................................................................................. 29 2. Verzicht ....................................................................................................................... 30 3. Generalbereinigung ..................................................................................................... 31 4. Beschluss der Gesellschafter ....................................................................................... 32 a. Reichweite des § 46 Nr. 8 GmbHG ....................................................................... 33 b. Beschlussverfahren ................................................................................................ 35 aa. Beschlussfähigkeit und Beschlussantrag .......................................................... 35 bb. Abstimmung ..................................................................................................... 37 cc. Stimmrechtsausschluss ..................................................................................... 39 c. Fehlender oder mangelhafter Gesellschafterbeschluss .......................................... 40 aa. Fehlender Gesellschafterbeschluss bei Klageerhebung .................................... 40 bb. Fehlender Beschluss bei außergerichtlicher Geltendmachung ......................... 42 cc. Fehlender Beschluss zur Bestellung eines besonderen Vertreters .................... 43 X dd. Mangelhafte Gesellschafterbeschlüsse ............................................................. 45 d. Disposivität des § 46...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.