Show Less

Propaganda oder Verständigung?

Instrumente französischer Kulturpolitik in Südbaden 1945-1949

Series:

Daniela Högerle

Die unmittelbaren Nachkriegsjahre sind in der französischen Besatzungszone von einer außergewöhnlichen Blüte des kulturellen Lebens gekennzeichnet. Von Theater- und Kinovorstellungen über Konzerte und Ausstellungen wurde der Bevölkerung eine Vielzahl an Veranstaltungen geboten. Verlage, Volkshochschulen, Centres de Documentation und Instituts Français wurden gegründet und leisteten einerseits einen Beitrag zur Demokratisierung und Umerziehung der Deutschen, andererseits dienten sie dem deutsch-französischen Austausch und der Verbreitung der französischen Kultur. Ein besonders wichtiger Aspekt französischer Kulturpolitik war die Steigerung des französischen Prestiges. Kultur wurde sowohl als Propagandainstrument als auch als Mittel der Verständigung eingesetzt. Vor dem Hintergrund der Intention der französischen Kulturpolitik steht deren Realisierung im Mittelpunkt der Arbeit. Am Beispiel der Stadt Freiburg im Breisgau wird der Fragestellung nach der Umsetzung der Kulturpolitik und der Resonanz auf die vielfältigen kulturellen Aktivitäten nachgegangen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Abkürzungsverzeichnis_____________________________________________________ 13 1. Einleitung______________________________________________________________ 15 1.1. Forschungsstand ______________________________________________________ 17 1.2. Quellenlage und Fragestellung ___________________________________________ 24 2. Besatzungs- und kulturpolitische Rahmenbedingungen für die französische Zone 1945 – 1949_______________________________________________________________ 29 2.1. Frankreich, die vierte Besatzungsmacht ____________________________________ 29 2.2. Kulturpolitik im Kontext von Besatzung und Umerziehung ____________________ 31 2.2.1. Begriffsbestimmung: Propaganda___________________________________________________ 34 2.2.2. Frankreichs Kulturauftrag _________________________________________________________ 37 2.2.2.1. Französische Kultur als Instrument von Umerziehung und Propaganda __________________ 38 2.2.2.2. Kulturpolitik als Weg zur Verständigung__________________________________________ 40 2.2.2.2.1. Zeitschriften als Medium der Verständigung _____________________________________ 42 2.3. Der Aufbau der französischen Militärregierung ______________________________ 48 2.3.1. Das Gouvernement Militaire en Zone Française d’Occupation ____________________________ 50 2.4. Kulturpolitische Instanzen ______________________________________________ 52 2.4.1. Direction de l’Education Publique __________________________________________________ 53 2.4.1.1. Raymond Schmittleins Initiativen innerhalb der DEP ________________________________ 54 2.4.2. Direction de l’Information ________________________________________________________ 58 3. Freiburg – Hauptstadt des Landes Baden ___________________________________ 63 3.1. Die unmittelbare Nachkriegssituation in Freiburg – Hunger und Wohnungsnot _____ 63 4. Die Centres de Documentation in der französischen Besatzungszone______________ 69 4.1. Entstehung: Idee und Ziele ______________________________________________ 69 4.1.1. Die Ausstellungsvitrinen der Centres de Documentation _________________________________ 72 4.1.2. Centres de Documentation: Neustrukturierung und Wandel der Zielvorstellungen _____________ 75 4.2. Das Freiburger Centre de Documentation: Bücher aus aller Welt ________________ 80 4.2.1. Einrichtung und Betrieb des Freiburger Centre de Documentation _________________________ 80 4.2.1.1. Bücherverkaufsstelle, Lesesaal und Leibücherei ____________________________________ 81 4.2.2. Bücherei für ausländische Literatur GmbH____________________________________________ 85 4.2.2.1. Lieferschwierigkeiten und Auswirkungen der Währungsreform ________________________ 86 4.2.2.2. Das Verhältnis zur Militärregierung______________________________________________ 89 4.2.2.3. Das Verhältnis zum Freiburger Buchhandel _______________________________________ 92 4.2.2.4. „Ladenhüter“ und Resonanz in der Bevölkerung ____________________________________ 93 4.3. Neugründung des...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.