Show Less

Die Zukunft der europäischen Kapitalmarktaufsicht

Die Kapitalmarktaufsicht in Deutschland und Frankreich – Perspektiven für eine europäische Entwicklung?

Series:

Stefanie Volz

Die Verfasserin untersucht in ihrer Arbeit, ausgehend von einem Rechtsvergleich zwischen den deutschen und französischen Aufsichtsbehörden, der BaFin und der AMF, die Struktur und Funktion der Kapitalmarktaufsicht in Deutschland und Frankreich. Auf dieser Grundlage widmet sie den zweiten Teil der Arbeit weitergehenden Überlegungen zur Notwendigkeit der Errichtung einer einheitlichen europäischen Aufsichtsbehörde, den rechtlichen Möglichkeiten hierzu und der zukünftigen Entwicklung der europäischen Kapitalmarktaufsicht, insbesondere vor dem Hintergrund der Gründung der «European Securities and Markets Authority» (ESMA) durch die Verordnung (EU) Nr. 1095/2010 vom 24. November 2010.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

1. Lehrbücher und Kommentare Assmann Heinz-Dieter, Schneider Uwe, Wertpapierhandelsgesetz – Kommentar, 5. Auflage 2009, Verlag Otto Schmidt Köln. Zitiert: Assmann/Schneider-Bearbeiter. Assmann Heinz-Dieter, Schütze Rolf, Handbuch des Kapitalanlagerechts, 3. Auflage 2007, Beck Verlag München sowie davon 2. Auflage 1997. Zitiert: Assmann/Schütze-Bearbeiter. Baumbach Adolf, Hopt Klaus, Handelsgesetzbuch, 34. Auflage 2010, Beck Verlag München. Zitiert: Baumbach/Hopt-Bearbeiter. Becker Carsten, Hossenfelder Silke, Einführung in das neue Kartellrecht, 2006, Beck Verlag München. Zitiert: Becker/Hossenfelder. Bleckmann Albert, Europarecht, 6. Auflage 1997, Heymanns Verlag München. Zitiert: Bleckmann. Bonneau Thierry, Drummond France, Droit des marchés financiers, 2001, Eco- nomica. Zitiert: Bonneau/Drummond. Boos Karl-Heinz, Fischer Reinfried, Schulte-Mattler Hermann, Kreditwesenge- setz, 3. Auflage 2008, Beck Verlag München. Zitiert: Boos/Fischer-Bearbeiter. Calliess Christian, Ruffert Matthias, EUV-AEUV, Das Verfassungsrecht der Eu- ropäischen Union mit Europäischer Grundrechtecharta, 4. Auflage 2010, Beck Verlag München. Zitiert: Calliess/Ruffert-Bearbeiter. Claussen Carsten, Bank- und Börsenrecht, 3. Auflage 2003, Beck Verlag Mün- chen. Zitiert: Claussen. Cornu Gérard, Vocabulaire juridique, 2002, Quadrige. Zitiert: Cornu. XX Dauses Manfred (Herausgeber), Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts, Stand 27. Ergänzungslieferung 2010, Beck Verlag München. Zitiert: Dauses-Bearbeiter. Devèze Jean, Couret Alain, Hirigoyen Gérard, Lamy droit du Financement, Au- flagen 2002, 2003 und Auflage 2008.∗ Zitiert: Lamy droit du Financement. Ebenroth Karlheinz, Boujong Carsten, Joost Detlev, Strohn Lutz, Handelsge- setzbuch, Band 2, 2. Auflage 2008, Beck Verlag München. Zitiert: Ebenroth/Boujong/Joost-Bearbeiter. Emmerich Volker, Kartellrecht, 11. Auflage 2008, Beck Verlag München. Zitiert: Emmerich. Geiger Rudolf, Khan Daniel-Erasmus, Kotzur Markus, EUV/AEUV,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.