Show Less

Biopatentierung und Sortenschutz

Komplementäres Schutzregime oder konfliktträchtiges Spannungsverhältnis

Series:

Eva-Maria Herring

Die Patentvergabe auf pflanzliches Leben führt zu Überschneidungen von Sortenschutzrecht und Patentrecht. Dadurch wird die Abgrenzung beider Schutzrechtssysteme zueinander erschwert. Die Arbeit gibt eine Antwort auf die Frage, welche Beweggründe zu der Anwendung von Patentrecht auf pflanzliches Leben geführt haben und welche Möglichkeiten es gibt, dem Spannungsverhältnis zwischen Sortenschutz- und Patentrecht entgegenzuwirken. Nach Darstellung der geschichtlichen Entwicklung von Sorten- und Patentschutz auf Pflanzen sowie einer Untersuchung der einschlägigen Rechtsprechung werden im Rahmen der Arbeit verschiedene Lösungsansätze vorgestellt, die das Konfliktverhältnis zu bewältigen versuchen.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Adler, Reid G., Können Patente und Pflanzenzüchterrechte nebeneinander be- stehen? – Entwicklungen im U.S.-amerikanischen und internationalen Recht der Biotechnologie, GRUR Int. 1988, S. 11-26. Adler, Reid G., Can Patents Coexist with Breeders’ Rights? – Developments in U.S. and International Biotechnology Right, IIC 1986, S. 195-266. Ahrens, Claus, Genpatente – Rechte am Leben? – Dogmatische Aspekte der Patentierbarkeit von Erbgut, GRUR 2003, S. 89-97. Ann, Christoph, Verletzungsgerichtsbarkeit – zentral für jedes Patentsystem und doch häufig unterschätzt, GRUR 2009, S. 205-209. Arbeitskreis Verbraucherinformation Grüne Gentechnik/GENIUS Bio- technologie GmbH, Kompendium, Gentechnologie und Lebensmittel, Band 1: Die Grundlagen, 5. Auflage, Darmstadt 2003. (zit.: AVG/GENIUS) Bagley, Margo A., Patent First, Ask Questions Later: Morality And Biotechno- logy In Patent Law, William and Mary Law Review, Volume 45 (2003), S. 469-547. Basheer, Schamnad, Block Me Not: How “Essential” are Patented Genes? Uni- versity of Illinois Journal of Law, Technology and Policy, Volume 1 (2005), S. 55-96. Bauer, Carsten, Patente für Pflanzen – Motor des Fortschritts?, Düsseldorf 1993. Baumgartner, Christoph, Exclusion by Inclusion? – On Difficulties with Re- gard to an Effective Ethical Assessment of Patenting in the Field of Agri- cultural Bio-Technology, Journal of Agricultural and Environmental Ethics, Volume 19 (2006), S. 521-539. Baur, Erwin, Die wissenschaftlichen Grundlagen der Pflanzenzüchtung, Berlin 1921. Bechtold, Rainer, Zu Bestand und Ausübung von Urheberrechten und dem Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung, EuZW 1995, S. 345-347. Becker, Heiko, Pflanzenzüchtung, Stuttgart 1993. Beckmerhagen, Axel, Die essential facilities doctrine im US-amerikanischen und europäischen Kartellrecht, Baden-Baden 2002. XIV Beier, Friedrich...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.