Show Less

Kinderliteraturgeschichten

Kinderliteratur und Kinderliteraturgeschichtsschreibung in Deutschland seit 1945

Series:

Andrea Weinmann

Diese Studie zur Fachgeschichte der Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft geht von den bisherigen Reflexionen über Literaturgeschichtsschreibung innerhalb der germanistischen Literaturwissenschaft aus und sucht diese für die Kinder- und Jugendliteraturhistoriographie fruchtbar zu machen. Vorgenommen wird sodann eine Sichtung der Kinderliteraturgeschichtsschreibung der DDR und der unterschiedlichen Positionen der westdeutschen Kinder- und Jugendliteraturhistoriographie. Die Entwicklung speziell der westdeutschen Kinderliteratur seit 1945 und ihre Darstellung in bisherigen Kinder- und Jugendliteraturgeschichten zeigt forschungsgeschichtliche Entwicklungslinien und kinderliteraturgeschichtliche Paradigmenwechsel auf. Im Anhang wird eine Geschichte der westdeutschen Kinder- und Jugendliteratur seit 1945 entworfen, die auf den bisherigen Studien der Verfasserin beruht.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Andrea Weinmann Kinderliteraturgeschichten Kinderliteratur und Kinderliteraturgeschichtsschreibung in Deutschland seit 1945 A n d re a W ei n m an n · K in de rl it er at u rg es ch ic ht en 80 Band 80 Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien Theorie – Geschichte – Didaktik Andrea Weinmann, geboren 1963; Studium der Germanistik (MA); Wissen- schaftliche Mitarbeiterin am Institut für Jugendbuchforschung der Universität Frankfurt am Main. Diese Studie zur Fachgeschichte der Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft geht von den bisherigen Reflexionen über Literaturgeschichtsschreibung innerhalb der germanistischen Literaturwissenschaft aus und sucht diese für die Kinder- und Jugendliteraturhistoriographie fruchtbar zu machen. Vorge- nommen wird sodann eine Sichtung der Kinderliteraturgeschichtsschreibung der DDR und der unterschiedlichen Positionen der westdeutschen Kinder- und Jugendliteraturhistoriographie. Die Entwicklung speziell der westdeutschen Kinderliteratur seit 1945 und ihre Darstellung in bisherigen Kinder- und Jugendliteraturgeschichten zeigt forschungsgeschichtliche Entwicklungslinien und kinderliteraturgeschichtliche Paradigmenwechsel auf. Im Anhang wird eine Geschichte der westdeutschen Kinder- und Jugendliteratur seit 1945 entworfen, die auf den bisherigen Studien der Verfasserin beruht. www.peterlang.de ISBN 978-3-631-63727-2 KJLM 80_263727_Weinmann_TP_A5HCk PLE.indd 1 04.01.13 13:56:36 Uhr Band 80 Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien Theorie – Geschichte – Didaktik Herausgegeben von Hans-Heino Ewers, Ute Dettmar und Gabriele von Glasenapp Andrea Weinmann Kinderliteraturgeschichten Kinderliteratur und Kinderliteraturgeschichtsschreibung in Deutschland seit 1945 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. Zugl.: Frankfurt (Main), Univ., Diss., 2012 Umschlaggestaltung: © Olaf Glöckler, Atelier Platen, Friedberg Umschlagabbildungen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.