Show Less

Qualitätssicherung in der Technischen Dokumentation

Am Beispiel der Volkswagen AG «After Sales Technik»

Series:

Ana Hoffmeister

Qualität und Kostenreduzierung sind Schlagworte, die immer wieder in Verbindung mit Sprachtechnologie gebracht werden. In der Technischen Dokumentation etabliert sich der Einsatz von Sprachtechnologie immer mehr in der Praxis. Dennoch stellen sich neben Erfolgen auch komplexe Herausforderungen für die Technische Redaktion und Übersetzung ein. Die Auswirkungen von Sprachtechnologie in der Technischen Dokumentation wurden im Rahmen eines Forschungsprojektes der Volkswagen AG untersucht. Die Ergebnisse zeigen die Relevanz von zentralen und peripheren Faktoren zur Umsetzung eines ganzheitlichen Qualitätsmanagementkonzepts in der Technischen Redaktion.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

APOS Arbeitspositionskatalog BMW Bayerische Motoren Werke bzgl. bezüglich bzw. beziehungsweise CLAT Controlled Language Authoring Technology d. h. das heißt DIN Deutsches Institut für Normung DISS Direkt Informationssystem Service DTD Document Type Definition ELSA Elektronisches Service Auskunftssystem etc. et cetera ETKA Elektronischer Teilekatalog IAI Instituts der Gesellschaft zur Förderung der Angewandten Informa- tionsforschung e. V. der Universität des Saarlandes (IAI) in Saarbrücken KVS Konstruktionsdaten-Verwaltungssystem MPRO Morphologisches Programm ROI Return on Invest SAGA System Auftrags- und Gewährleistungsabwicklung SGML Standard Generalized Markup Language SOP Start of Production TFSI Turbo Fuel Stratified Injection TPI Technische Produktinformation TR Technischer Redakteur u. a. unter anderem VDI Verein Deutscher Ingenieure VS Volkswagen After Sales 20 VST After Sales Technik1 VST-1 After Sales Technik Werkstattinformation und Dokumentenmanagement VW Volkswagen XML eXtensible Markup Language z. B. zum Beispiel 1 Bei „After Sales“ und „After Sales Technik“ handelt es sich um offizielle Schreibwei- sen der Bereichs- und Abteilungsbezeichnungen bei Volkswagen. In anderen, VW- externen, Kontexten werden in dieser Arbeit Bindestriche gesetzt, z. B. After-Sales- Marketing.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.