Show Less

Zeitbetrachtungen

Bildung – Arbeit – Biografie- Festschrift für Rudolf Husemann

Edited By Martina Kattein and Matthias Vonken

Die vielfältigen Verknüpfungen zwischen Bildung, Arbeit und Biografie werden in dieser Festschrift für Rudolf Husemann aus einer zeitbezogenen Perspektive beleuchtet. Die gewählten Zugänge fokussieren dabei zum einen spezifische Lebensphasen aus der Bildungs-, Arbeits- und Biografieperspektive, so z.B. die Berufseinstiegs- oder Ausstiegsphase. Zum anderen lassen sich unter dem genannten Themendach spezifische Zeitdimensionen verorten, wie z.B. Zeit für Bildung, Zeitarbeit etc. Zu diesen Fragestellungen wurden aktuelle theoretische Diskurse, empirische Forschungsergebnisse und Projektberichte aus der Bildungspraxis zusammengeführt. Die Autorinnen und Autoren sind in der Bildungs-, Berufs- und Arbeitsforschung sowie in der Bildungspraxis im bundesdeutschen und internationalen Kontext tätig.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort .......................................................................................................... 9 I. Bildungsgesellschaft? Rolf Dobischat / Robert Schurgatz Öffnung der Hochschulen. Anmerkungen zum emanzipatorischen Potenzial alternativer Zugänge zum Studium .................................................................................................. 17 Axel Bolder Lebenslanges Lernen oder Lernen im Lebenszusammenhang? Anmerkungen zur Forschung über Kosten und Nutzen von Weiterbildung .. 29 Peter Kell / Gillian Vogl Beyond Paternalism: Integrated Partnerships in Education and Training with Indigenous Australians ............................................................ 49 Ulrike Rosa Bracker / Peter Faulstich Lernzeiten zwischen Zwang und Freiheit – Viel Arbeit, wenig Lohn, schlechte Weiterbildungsmöglichkeiten in prekärer Beschäftigung .............................................................................. 69 Liv Mjelde Challenges to the Dual Model in Norwegian Vocational and Adult Education Reforms: Some Historical and Present Day Perspectives ............. 83 Ole Johnny Olsen Challenges to the Broadening and Specialization of Norwegian Vocational Education .............................................................. 95 6 II. Organisation als fördernder und hemmender Rahmen Karl Düsseldorff Qualifizierungsberatung für KMU in ihrer Funktion für biographische Zäsuren: Problemstellungen einer unbefriedigenden Angebotskonstellation für Beschäftigte in mittelständischen Unternehmen ...................................... 111 Rainer Benkmann Bildungsarmut und Lebenslage – Herausforderungen für ein inklusives Bildungssystem .................................. 123 Kees Meijer Training an ageing workforce: is e-learning+ an effective tool? ................... 135 Hans-Peter Holl Schulentwicklungsberatung als biographische Entwicklungsmöglichkeit im Schuldienst ............................................................................................... 149 Marisa Kaufhold Herausforderungen einer zukunftsgerichteten Personalentwicklung im Gesundheitsbereich am Beispiel der stationären Altenpflege ................... 155 Dick Moraal / Gudrun Schönfeld AgeQual Revisited – Ältere Beschäftigte in Deutschland und der Europäischen Union ................................................................................. 167 Dietmar Heisler Abschlussorientierte Nachqualifizierung junger Erwachsener. Berufliche Bildung für Un- und Angelernte in der Spätadoleszenz ............... 181 III. Das Individuum zwischen Biografiegestaltung und Bildungsherausforderung Helmut Kuwan Weiterbildungsbeteiligung und...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.