Show Less

Schwerpunktstaatsanwaltschaften im Wirtschaftsstrafrecht und die Stellung der Wirtschaftsreferenten

Series:

Stefanie Emrich-Katzin

Die Arbeit befasst sich mit der Entwicklung von Schwerpunktstaatsanwaltschaften und darauf aufbauend mit der Rechtsstellung des bei der Schwerpunktstaatsanwaltschaft tätigen Wirtschaftsreferenten. Sie untersucht die Spezialisierung bei der Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität im internationalen Vergleich und geht der Frage nach, ob es rechtlich zulässig wäre, Schwerpunktstaatsanwaltschaften mit bundesweitem Zuständigkeitsbereich zu schaffen. Die Arbeit hinterfragt die Auswirkungen der organisatorischen Eingliederung des Wirtschaftsreferenten sowie seinen Status als Ermittlungsperson. Hierbei wird eine mögliche Ablehnung wegen Besorgnis der Befangenheit nach der StPO detailliert untersucht. Die Verfasserin analysiert die Stellung des Wirtschaftsreferenten sowohl empirisch als auch rechtsvergleichend und identifiziert Reformbedarf.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Albrecht, Hans-Jörg, Konversionspolitik im Strafprozess und die Rolle des Staatsanwalts vor Beginn der Hauptverhandlung in Deutschland, in: Albrecht, Hans-Jörg/Eser, Albin (Hrsg.), Drittes deutsch-chinesisches Kolloquium über Strafrecht und Kriminologie, S. 27 – 44, Freiburg i. Br. 2000. Arndt, Adolf, Umwelt und Recht – 1. Der Fall Rohrbach als Mahnung – 2. Fragen des rechtlichen Gehörs, in: NJW 1962, S. 25 – 27. Artkämper, Heiko; Herrmann, Gunnar; Jakobs, Carola; Kruse, Henner, Aufga- benfelder der Staatsanwaltschaft, Münster 2008. Antognazza, Giampiero, Wirtschaftsdelikt, organisiertes Verbrechen und ähn- liche Tatbestände – Abgrenzung und Probleme ihrer Bekämpfung, in: Gaut- hier, Jean u.a. (Hrsg.), Aktuelle Probleme der Kriminalitätsbekämpfung. Festschrift zum 50 jährigen Bestehen der Schweizerischen Kriminalistischen Gesellschaft (SKG), S. 265 – 274, Bern 1992. Baer, Harold, Panel- und allgemeine Diskussion, in: Probleme im Gespräch, Band 4, Wirtschaftskriminalität, S. 81 – 98, Bern und Frankfurt a.M. 1972. Bähr, Günther, Probleme der Wirtschaftskriminalität. Unter besonderer Berück- sichtigung des Insolvenzbetruges, in: Mergen, Armand (Hrsg.), Wirtschafts- kriminalität-Sachverständigengutachten. Referate und Diskussionsbeiträge zur Arbeitstagung der Deutschen Kriminologischen Gesellschaft 1968 in Frankfurt am Main, S. 15 – 29, Hamburg 1969. Bannenberg, Britta, Korruption in Deutschland und ihre strafrechtliche Kontrol- le. Eine kriminologisch-strafrechtliche Analyse, Neuwied u.a., 2002. Barton, Stephan, Sachverständiger und Verteidiger, in: StV 1983, S. 73 – 81. Baumann, Martin, Eigene Ermittlungen des Verteidigers, Baden-Baden 1999. Berckhauer, Friedrich Helmut, Wirtschaftskriminalität und Staatsanwalt. Eine Untersuchung materiellrechtlicher und organisationsspezifischer Bedingun- gen für die Strafverfolgung von Wirtschaftsdelikten, Dissertation, Freiburg 1977. –, Die Strafverfolgung bei schweren Wirtschaftsdelikten....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.