Show Less

Der Gleichlaufgrundsatz – Abkehr oder Rückkehr?

Eine kritische Auseinandersetzung mit der Bestimmung der internationalen Zuständigkeit im Erbscheinsverfahren aus deutscher und europäischer Sicht

Series:

Bianca Walther

Am 16. August 2012 trat die neue Europäische Erbrechtsverordnung in Kraft. Gerade im Zuständigkeitsbereich weicht die Verordnung von dem seit dem 1. September 2009 in Deutschland geltenden Prinzip ab, dass sich die internationale Zuständigkeit nach der örtlichen Zuständigkeit richtet. Die Verordnung greift vielmehr auf ein ähnlich paralleles Gebilde wie den Gleichlaufgrundsatz zurück, der bis zum 1. September 2009 in Deutschland galt: Nach der Erbrechtsverordnung bestimmen sich internationale Zuständigkeit und anzuwendendes Recht grundsätzlich nach dem letzten gewöhnlichen Aufenthalt des Erblassers. Die Arbeit untersucht die Vor- und Nachteile der deutschen Regelungen und des europäischen Systems, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzudecken.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Altmeyer, Sabine: Vereinheitlichung des Erbrechts in Europa – Der Entwurf ei- ner „EU-Erbrechts-Verordnung“ durch die EU-Kommission, in: ZEuS 2010, S. 475 bis 492 Bachmayer, Christian: Ausgewählte Problemfelder bei Nachlasssachen mit Aus- landsberührung, in: BWNotZ 2010, S. 146 bis 178 Baetge, Dietmar: Der gewöhnliche Aufenthalt im Internationalen Privatrecht, Tübingen 1994 (zit.: Baetge, Gewöhnlicher Aufenthalt im IPR, S.) ders.: Zum gewöhnlichen Aufenthalt bei Kindesentführungen (zu OLG Rostock, 25.5.2000 – 10 UF 126/00, unten S. 588, Nr. 49), in: IPRax 2001, S. 573 bis 577 Bahrenfuss, Dirk, Kommentar zum Gesetz über das Verfahren in Familiensa- chen und die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG), Berlin 2009 (zit.: Bearbeiter, in: Bahrenfuss, Kommentar zum FamFG, § Rdnr.) Bamberger, Heinz Georg / Roth, Herbert: Kommentar zum BGB, Edition: 26, Stand: 01.02.2013, München (zit.: Bearbeiter, in: BeckOK-BGB, § Rdnr.) Bajons, Eva-Marlis: Internationale Zuständigkeit und anwendbares Recht in grenzüberschreitenden Erbrechtsfällen innerhalb des europäischen Justiz- raums – Eine Abkehr von nationalen Grundwertungen durch freie Orts- und Rechtswahl?, in: Festschrift für Andreas Heldrich zum 70. Ge- burtstag, München 2005, S. 495 bis 509 (zit.: Bajons, in: FS Heldrich, S.) Baldus, Christian: Ein europäisches Erbrecht?, in: GPR 2009, S. 105 ders.: Normqualität und Untermaßverbot: Für eine privatrechtliche Logik der Kompetenzbestimmung am Beispiel des Europäischen Erbscheins, in: GPR 2006, S. 80 bis 82 Bar, Christian von: Internationales Privatrecht, Band II, Besonderer Teil, Mün- chen 1991 (zit.: von Bar, IPR, Band II, Rdnr.) Bar, Christian von / Mankowski, Peter:...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.