Show Less

Australian Law Reform Commission

Ein Modell für Deutschland?

Series:

Julia Anna Bargenda

Die meisten Länder des Commonwealth sind vom Common Law geprägt. Dieses unterscheidet sich durch seine starre Präjudizienbindung auf den ersten Blick erheblich von dem kontinentalen System des kodifizierten Rechts. In der Praxis sorgt dies aufgrund des erheblichen Umfangs an zu beachtenden Entscheidungen oft für Verwirrung. Zur Harmonisierung wurden Law Reform Commissions gegründet, deren Aufgabe die Reformierung und Verbesserung des Rechts ist. In Deutschland sind diese Institutionen bislang nahezu unbekannt. Die auch in Deutschland zunehmend zu beobachtende Fokussierung auf Urteile der höchsten Gerichte wirft die Frage der tatsächlichen Qualität der Unterschiede zwischen beiden Rechtssystemen auf. Unter besonderer Berücksichtigung der Arbeit der Australian Law Reform Commission werden diese Einrichtungen vorgestellt und es wird diskutiert, ob die Gründung einer solchen auch hierzulande empfehlenswert wäre.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

B. Was ist Law Reform?

Extract

I. Einleitung Eine wesentliche Frage, die zu Beginn dieser Arbeit beantwortet werden soll, ist: Was ist „Law Reform“?42 Es ist wohl kaum überraschend, dass es genauso viele Konzepte von Law Re- form gibt wie Konzepte von Recht oder Reform. 43 Allgemein gesagt kann davon ausgegangen werden, dass die Reformierung des Rechts an sich nichts Neues darstellt. 44 Man kann wahrscheinlich sogar so weit gehen und sagen, dass Rechtsreform so alt wie das Recht selbst ist, da jedes Rechtsystem gezwungen ist, sich den gesellschaftlichen Entwicklungen anzupassen. 45 Die Gesetze eines jeden Staates beinhalten damit den inneren Konflikt, dass sie Rechtssicherheit und Beständigkeit bieten müssen, andererseits aber auch nicht im Stillstand ver- 42 Der Begriff “Law Reform” wird in dieser Arbeit in der englischen Form anstelle der deutschen Übersetzung „Reform des Rechts“ oder „Rechtsreform“ gewählt. 43 MacDonald/Kong, Patchwork Law Reform: Your Idea is good in Practice, but it won´t work in Theory, 44 Osgoode Hall Law Journal, (2006), S. 12. Die Mitarbeiterin der Law Society Northern Territory, Ceresa, geht sogar so weit, aufgrund der Vielzahl der verwirrenden Definitionen nach einem Revolver zu verlangen, wenn sie das Wort “Re- form” nur hört; Ceresa, Who drives Law Reform- The Courts, the Parliament or the Media, Papier präsentiert bei der Australasian Law Reform Agencies Conference, Dar- win, 20.Juni 2002. 44 Sawer, The Legal Theory of Law Reform, 20 The University of Toronto Law Journal, (1970), S.183; siehe hierzu auch Jungwirth, der in einem nicht ganz ernst gemeinten Beispiel...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.