Show Less

Maßstäbe und Verfahren der Nutzerfinanzierung von Public Private Partnerships

Series:

Christian Bücker

Diese Arbeit ordnet Maßstäbe und Verfahren der Nutzerfinanzierung von Public Private Partnerships zunächst in die Debatte der staatlichen Aufgabenerledigung sowie Privatisierungsart ein, um anschließend Teilbereiche einer NPPP zu prüfen, und dann den Rechtsrahmen der NPPP-Modelle zu bestimmen. Es handelt sich um einen öffentlich-rechtlichen Vertrag. Eine haushälterische Einordnung der Modelle wird vorgenommen, um dann auf Basis bisheriger Erfahrungen im Straßenbau Verbesserungen des Entgelterhebungsverfahrens zu prüfen. Bei einer privatrechtlichen Ausgestaltung des Nutzerverhältnisses zwischen privatem Partner und privatem Nutzer müssen in diesem Verhältnis die Grundsätze des öffentlichen Finanzgebarens, oder sogar die Grundrechte, als Maßstäbe beachtet werden. Anschließend wird zur Überprüfung der Angemessenheit eines Nutzerentgelts eine 4-Stufen-Prüfung vorgeschlagen, wobei das Problem der Angemessenheit einer Regulierungsbehörde zu überantworten wäre.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Quellenverzeichnis

Extract

I. Internetquellen Aktueller Schuldenstand der BRD, abzurufen unter http://www.steuerzahler.de/Home/1692b637/index.html, abgerufen am 12.07.2013 Angaben zu privaten Sicherheitsunternehmen: http://de.wikipedia.org/wiki/Privates_Sicherheits- _und_Milit%C3%A4runternehmen, abgerufen am 12.07.2013. Bericht des Bundesverbandes der Energie und Wasserwirtschaft zur Wasserab- gabenentwicklung, abzurufen unter http://www.bdew.de/internet.nsf/id/DE_20110502-PM-Wasserabgabe-an- Kunden-auf-niedrigstem-Stand-seit-der-Wiedervereinigung, abgerufen am 12.07.2013. Betreiberseite der Ausbaugesellschaft A 8 Regensburg- München, abzurufen unter http://www.autobahnplus.de/, abgerufen am 12.07.2013. Betreiberseite Herrentunnel, abzurufen unter http://www.herrentunnel.de, abge- rufen am 12.07.2013. Betreiberseite Herrentunnel bzgl. Baukosten , abzurufen unter http://www.herrentunnel.de/index.php/article/detail/1009.html, abgerufen am 12.07.2013. Betreiberseite Warnowtunnel bzgl. Baukosten, abzurufen unter http://www.warnowquerung.com/dertunnel.html, abgerufen am 12.07.2013. Bund/Länder-Arbeitsausschuss „Haushaltsrecht und Haushaltssystematik“ zu „Haushaltsrechtliche und haushaltssystematische Behandlung von ÖPP- Projekten“, S. , abrufbar unter http://www.oepp- plattform.de/media/attachments/FMK_Leitfaden_Haushaltsrecht1.pdf, abgerufen am 12.07.2013. XLIV Bundeshaushaltsplan 2011, Einzelplan 12, abzurufen unter http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/Bundesh aushaltsplan/Haushaltsplan-2011.pdf?__blob=publicationFile&v=3, abge- rufen am 12.07.2013. Definition „Branchenrisiko“, abzurufen unter http://www.boersen news.de/lexikon/begriff/branchenrisiko/278, abgerufen am 12.07.2013. Definition „kalkulatorischer Gewinn“, abgerufen unter http://www.unternehmenswelt.de/kalkulatorischer-gewinn.html, abgeru- fen am 12.07.2013. Die Geschichte des Autobahnbaus (aus bayerischer Sicht), abzurufen unter http://www.innenministerium.bayern.de/bauen/strassenbau/baukultur/080 90/, abgerufen am 12.07.2013. DIW-Wegekostenstudie, Langfassung, abzurufen unter http://www. bdi.eu/download_content/InfrastrukturUndLogistik/DIW-Studie- Wegekosten_Langfassung.pdf; abgerufen am 12.07.2013. Duden Wörterbuch, abzurufen unter http://www.duden.de/rechtschreibung/ Grundlage, abgerufen am 12.07.2013. Einnahmen aus KfZ-Steuer, Übersicht Bundeszentrale für politische Bildung, abzurufen unter http://www.bpb.de/wissen/TQ0PLW,0,Steuereinnahmen_ nach_Steuerarten.html, abgerufen am 12.07.2013. Empirische Untersuchung der Nutzenwirkungen von PPP Projekten auf den Schulbetrieb am Beispiel der Schulen im Kreis Offenbach“, abzurufen un- ter http://www.real-estate.bwl.tu-darmstadt.de/media/bwl9/dateien/arbeits papiere/arbeitspapier_16.pdf; abgerufen am 12.07.2013. Erfahrung bei der Privatisierung der englischen Bahn und der Netze,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.