Show Less

Ideen und Realitäten von Universitäten

Edited By Marc Fabian Buck and Marcel Kabaum

Dieser Band versammelt aktuelle Bestandsaufnahmen, historische Befunde und Kontroversen zu Universitäten und anderen higher education institutions (HEIs). Dabei wird nicht die Differenz zwischen einer Idee und deren gern konträr dargestellter Realität thematisiert – oder gar bedauert. Ideen und Realitäten steht vielmehr für die zeitliche und räumliche Diversität eines systematisch vergleichbaren Konzeptes.
Die Beiträge betrachten die jeweils spezifische Ausformung aus nationaler, kritisch-funktionaler bzw. ideengeschichtlicher Perspektive sowie ihre Funktionen, ihre (narrative) Idee oder die Kritik an Hochschulen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Alexander Graeff: Der Kindeskraft den Garaus machen –Wassily Kandinskys Akademiekritik im Spiegel seiner Zeit

Extract

Alexander Graeff Der Kindeskraft den Garaus machen – Wassily Kandinskys Akademiekritik im Spiegel seiner Zeit 1912 schrieb der vor allem für seine abstrakte Kunst bekannte Maler und Schriftsteller Wassily Kandinsky (1866–1944) in seinem prominenten Beitrag zum gemeinsam mit Franz Marc (1880–1916) herausgegebenen Blauen Reiter Almanach: „Für jedes Glühen gibt es ein Abkühlen. Für jede frühe Knospe – der drohende Frost. Für jedes junge Talent – eine Akademie. Es sind keine tragischen Worte, sondern eine traurige Tatsache. Die Akademie ist das sicherste Mittel, der [. . . ] Kindeskraft den Garaus zu machen“.1 Bevor darauf eingegangen wird, was Kandinsky unter „der Kindeskraft“ verstand und welche Vorstellungen von einer anderen Akademie bzw. Hoch- schule er hatte – er insistierte keinesfalls auf die Abschaffung der Akademie, als mehr auf ihre Reform –, wird kurz erläutert, warum in dem folgenden Band, der von Geschichte und Idee, Aktualität und Realität von Universitä- ten handelt, auf einen gemeinhin nur als Maler bekannten Pädagogen – ich bin geneigt zu sagen: Reformpädagogen – Bezug genommen wird. Wassily Kandinsky war Pädagoge, das belegen nicht nur seine zahlrei- chen Texte zu allen Fragen der Bildung, des Unterrichts und der Entwicklung von Mensch und Menschheit, sondern auch sein praktisches pädagogisches Handeln u. a. am Bauhaus. Bereits zu Beginn von Kandinskys pädagogischer 1 Wassily Kandinsky, „Über die Formfrage“, in Der Blaue Reiter [1912], hrsg. von dems. und Franz Marc, dokumentarische Neuausgabe von Klaus Lankheit, 132–82, hier 169 (München: Piper, 2004). 147 Alexander...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.