Show Less

Der funktionale Stiftungsbegriff als Denkmodell eines rechtsformübergreifenden Stiftungsrechts

Series:

Eva Frankenberger

Ausgehend von dem von Andreas Schlüter entwickelten funktionalen Stiftungsbegriff nimmt diese Arbeit im ersten Teil einen Rechtsformenvergleich zwischen rechtsfähiger Stiftung, unselbstständiger Stiftung und Stiftungskörperschaft vor. Dabei werden auch Gestaltungshinweise zur Annäherung der Ersatzformen an die rechtsfähige Stiftung gegeben. Im zweiten Teil der Arbeit dient der funktionale Stiftungsbegriff als Denkmodell, um Fragestellungen wie den Grundrechtsschutz des Stifters, die Zustiftung zu Teilzwecken der Empfängerstiftung, die Vermögensbindung im Fall der Auflösung bzw. des Rechtsformwechsels der Stiftung sowie die Behandlung von Stiftungskörperschaften im Gemeinnützigkeitsrecht zu erörtern.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort und Dank

Extract

Die vorliegende Arbeit über den funktionalen Stiftungsbegriff als Denkmodell eines rechtsformübergreifenden Stiftungsrechts wurde im Februar 2013 von der Bucerius Law School – Hochschule für Rechtswissenschaft – als Dissertation angenommen. Die mündliche Prüfung fand am 14.5.2013 statt. Ich danke vor allem meinem Doktorvater, Herrn Professor Dr. Peter Rawert, für die Anregung des Themas und seine hervorragende Betreuung der Arbeit. Mein Dank gilt zudem Frau Professor Dr. Birgit Weitemeyer für die freundliche Übernahme des Zweitgutachtens. Herrn Dr. Friedrich Rosenfeld danke ich für seine kritischen Anmerkungen und Herrn Sven Schmidt für seinen fortwährenden Zuspruch während der Erstellung dieser Arbeit. Ganz besonderer Dank gilt schließlich meinen Eltern für ihre Un- terstützung in jeder Hinsicht während meiner Ausbildung und der Promotion. Ihnen widme ich diese Arbeit. Düsseldorf, im August 2013 Eva Frankenberger

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.