Show Less

Das türkische Konzernrecht im Lichte des schweizerischen und deutschen Rechts

Series:

Gökmen Gündogdu

Die Arbeit befasst sich mit dem türkischen Konzernrecht gemäß dem neuen Türkischen Handelsgesetzbuch von 2011, dessen Ausgestaltung hauptsächlich vom deutschen Konzernrecht inspiriert wurde. Dabei wird diese neue Rechtsmaterie rechtsvergleichend dem deutschen, welches das Konzernrecht als ein Haftungsrecht ausgestaltet hat, und dem schweizerischen Konzernrecht gegenübergestellt. Berücksichtigt sind ferner relevante Theorien aus ausgewählten EU-Mitgliedstaaten, sowie die allgemeine europäische Entwicklung. Die Arbeit behandelt grundsätzlich die gesellschaftsrechtlichen Aspekte des Konzerns, nimmt jedoch bei Bedarf auch auf andere Rechtsgebiete Bezug.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsübersicht

Extract

11 Inhaltsübersicht Vorwort ...................................................................................................... 9 Inhaltsübersicht ............................................................................................. 11 Inhaltsverzeichnis ......................................................................................... 13 Abkürzungsverzeichnis ................................................................................. 27 Literaturverzeichnis ...................................................................................... 33 Materialienverzeichnis .................................................................................. 59 1. Kapitel: Einleitung .................................................................................... 61 I. Begriffliches ............................................................................................ 61 II. Eingrenzung, Methodik und Zweck der Arbeit ....................................... 67 III. Aufbau der Arbeit ................................................................................... 69 IV. Konzernarten und Abgrenzung des Konzerns ........................................ 71 V. Konzernrecht in der Türkei im Allgemeinen ........................................... 83 2. Kapitel: Das schweizerische, deutsche und europäische Konzernrecht im Überblick ............................................................................... 91 I. Konzernrecht in der Schweiz im Überblick ............................................. 91 II. Konzernrecht in Deutschland im Überblick .......................................... 105 III. Konzernrecht in der EU im Überblick .................................................. 137 IV. Ansätze eines Konzernrechts in ausgewählten EU-Mitgliedstaaten ..... 149 3. Kapitel: Das türkische Konzernrecht nach nTHGB aus rechtsvergleichender Perspektive.............................................. 167 I. Das formelle Konzernrecht nach nTHGB im Allgemeinen ................... 167 II. Grundbegriffe des nTHGB .................................................................... 173 12 Inhaltsübersicht III. Konzernleitungsrecht ............................................................................ 237 IV. Ausschluss von aussenstehenden Aktionären (Squeeze-Out) ............... 257 V. Austrittsrecht der aussenstehenden Aktionäre (Sell-Out) ...................... 265 VI. Transparenz und Informationsrechte .................................................... 271 VII. Die Haftung im Konzern ..................................................................... 289 4. Kapitel: Kritik am System des türkischen Konzernrechts und die Hauptdiskussionspunkte ..................................................... 391 I. Das türkische Konzernrecht und die Motive zur Verabschiedung des nTHGB .................................................................................................. 391 II. Hauptakteure des türkischen Konzernrechts und der Unternehmensbegriff ....................................................................... 395 III. Die Macht des Mehrheitsbeteiligten als konzernrechtlicher Interessenkonflikt .................................................................................. 397 IV. Die Frage nach den Vertragskonzernen ................................................ 401 V. Legitimation des Konzerninteresses ...................................................... 405 VI. Die Haftung im Konzern ...................................................................... 409 VII. Schutz von betroffenen Interessengruppen ......................................... 417 VIII. Der Konzern im türkischen internationalen Privat- und Zivilprozessrecht.................................................................................... 419 Schlusswort ................................................................................................. 423 Anhang: Übersetzung der Art. 195–209 nTHGB ....................................... 427

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.