Show Less

Die Stiftung

Jahreshefte zum Stiftungswesen- 1. Jahrgang 2007

Series:

Edited By Bernd Andrick, Gerd Hellmig, Axel Janitzki and Karlheinz Muscheler

Der Verein «Fundare e.V., Gemeinnütziger Verein zur Förderung des Stiftungswesens» hat sich zum Ziel gesetzt, zu einer aufblühenden Stiftungskultur in Deutschland beizutragen. Dazu sollen insbesondere die wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen des Stiftens erforscht sowie der Erkenntnis- und Erfahrungsaustausch der im Stiftungswesen Tätigen gefördert werden. Die Zeitschrift «Die Stiftung – Jahreshefte zum Stiftungswesen» dient der Erfüllung dieser Aufgaben. Sie beinhaltet in ihrer ersten Ausgabe vor allem die Vorträge, die am 19.1.2007 auf dem «1. Stiftungsrechtstag an der Ruhr-Universität Bochum» des Fundare e.V. gehalten wurden. Es werden nicht nur alle Facetten des Stiftungsrechts betrachtet, sondern interdisziplinär auch die Psychologie des Stiftens vermittelt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Aktuelle Entwicklungen im Bundes- und Landesstiftungsrecht (BERND ANDRICK)

Extract

Aktuelle Entwicklungen im Bundes- und Landesstiftungsrecht BERND ANDRICK • 1. Modernisiertes Stiftungsrecht auf Bundesebene 1. Einleitung Als seit den neunziger Jahren das Interesse der Bevölkerung an der Errichtung von Stiftungen nicht zuletzt aufgrund der Erbenwelle mit einem zu übertragen­ den Vermögen von jährlich etwa 200 Mrd. € kontinuierlich zugenommen hatte, rückte mit dieser Entwicklung auch das Recht der Stiftung privaten Rechts wie­ der in das Interesse von Wissenschaft und Praxis . Während 1 990 lediglich 1 8 1 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts errichtet wurden, sind im Jahre 200 1 bereits 829 und im Jahre 2005 880 solcher Stiftungen gegründet worden. Angesichts der immensen privaten Ressourcen einer nicht selten kinderlosen Generation einerseits und der im Vergleich zu den angelsächsischen Staaten nach wie vor zurückbleibenden Stiftungsfreudigkeit andererseits hatte auch die Politik das ideelle und materielle Potential der Stiftung erkannt und erwogen, ob und inwieweit durch eine Reform des Stiftungsrechts das Stiftungswesen in Deutschland gefördert werden kann. Bereits gegen Ende der 1 3 . Legislaturpe­ riode hatten daher einige Abgeordnete und die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen einen Gesetzentwurf eingebracht. Es folgten in der 14 . Legislaturperiode zu­ nächst die Gesetzentwürfe der FDP-Fraktion sowie der Entschließungsantrag der Fraktion der CDU/CSU. Im Vorfeld des Gesetzentwurfs der Fraktionen SPD und Bündnis 90/Die Grünen wurde von der Bundesjustizministerin eine Bund­ Länder-Arbeitsgruppe Stiftungsrecht eingesetzt, die ihren Abschlussbericht am 1 9 . 1 0 .200 1 vorlegte. Am 1 .9 .2002 ist das Gesetz zur Modernisierung...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.