Show Less

Das Ein- und Zweikammersystem im deutschen Konstitutionalismus

Eine Studie über die Vor- und Frühformen des heutigen Parlamentarismus

Series:

Claudia Essmann-Bode

Das Buch beinhaltet einen Verfassungsvergleich zwischen den Volksvertretungen der Mitgliedstaaten des Deutschen Bundes von 1815–1866. Der Vergleich umfasst insbesondere die Regelungen der damaligen Verfassungen zu Zusammensetzung der Ein- und Zweikammersysteme, zum Wahlrecht und den Kompetenzen der Landtage. Die Zielsetzung der Autorin liegt in dem Erkenntnisgewinn, ob es sich bei den damaligen Volksvertretungen um Vorläufer des heutigen Parlamentarismus handelte.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Das Ein- und Zweikammersystem im deutschen Konstitutionalismus Eine Studie über die Vor- und Frühformen des heutigen Parlamentarismus Claudia Essmann-Bode EH S PETER LANG · Academic Research II / 5804 Claudia Essmann-Bode hat an der Universität Bielefeld Rechtswissenschaft studiert und ist für einen juristischen Verlag als Repetitorin und Autorin tätig. Zudem ist sie Geschäftsführerin eines immobilienwirtschaftlichen Unterneh- mens. Das Buch beinhaltet einen Verfassungsvergleich zwischen den Volksvertre-tungen der Mitgliedstaaten des Deutschen Bundes von 1815-1866. Der Vergleich umfasst insbesondere die Regelungen der damaligen Verfas- sungen zu Zusammensetzung der Ein- und Zweikammersysteme, zum Wahlrecht und den Kompetenzen der Landtage. Die Zielsetzung der Autorin liegt in dem Erkenntnisgewinn, ob es sich bei den damaligen Volksvertretungen um Vorläu- fer des heutigen Parlamentarismus handelte. www.peterlang.comISBN 978-3-631-66769-9 C la u d ia E ss m an n -B o d e · D as E in - u n d Z w ei ka m m er sy st em im d eu ts ch en K o n st it u ti o n al is m u s Y u an -C h u n g C h en g · D ie B eg rü n d b ar ke it d er D is ku rs et h ik a u s Si ch t ih re r sp ra ch an al yt is ch en p h ilo so p h is ch en G ru n d la g e A C A D EM I C...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.