Show Less

Strategien der Lehrerbildung / Strategies for Teacher Training

Zur Steigerung von Lehrkompetenzen und Unterrichtsqualität / Concepts for Improving Skills and Quality of Teaching

Series:

Edited By Gerd-Bodo von Carlsburg

Der Band dokumentiert eine Reihe von Beiträgen der XX. Internationalen wissenschaftlichen Konferenz Bildungsreform und Lehrerausbildung, die vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Republik Litauen, der Litauischen Universität für Bildungswissenschaften in Vilnius (LEU) und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg – University of Education gemeinsam veranstaltet wurde. Das Hauptthema der Konferenz waren Bildungs- und Qualitätsstandards der Hochschul- und Schulbildung. Dieses Qualitätsmanagement setzt den Erwerb interaktiver Kompetenzen im Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationsbereich voraus, gewissermaßen als innere Kräfte für Basiskompetenzen, die die Befähigung zu Identität ermöglichen im Hinblick auf die Herausforderungen der Gesellschaft des kommenden Jahrzehnts.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Über verschiedene Möglichkeiten auf dem Weg zum Verstehen des Lernstils als Konstrukt (Airi Liimets, Reet Liimets)

Extract

Airi Liimets, Reet Liimets Über verschiedene Möglichkeiten auf dem Weg zum Verstehen des Lernstils als Konstrukt Abstract In the present article, the approach on the learning styles as expressing one’s individuality in the study process is considered as one possibility to improve on the qualities of the study process and of learning and teaching competences. Various possibilities for understanding learning style as a construct are observed. Based on the analysis, it can be said that cultural and cognitivist modes of thinking are densely intertwined. As the analysis of empirical data confirms, the improvement of the study process through learning styles would ultimately enhance the quality of pupils’ life as well as whatever actitivies it entails. Moreover, the level of development of the capacity for reflectivity ought to be regarded as the key factor. Keywords: learning style, learning strategy, reflectivity, cognitivist and cultural approach. Im Aufsatz „Zum Problem der Entwicklungsperspektiven der Fremdsprachlern- forschung“ des vorliegenden Bandes behaupteten wir, dass kognitivistische Her- angehensweise bei der Erforschung des Lernens sich einigermaβen erschöpft hat, und dass kulturelles Herangehen für die Lernforschung neue Denkweisen anbieten könnte. In diesem Aufsatz gehen wir davon aus, dass die die Individualität des Menschen ausdrückenden Lernstile es vermögen, die Unterrichtsqualität und die Lehr- und Lernkompetenzen zu vervollkommnen. Denn der Stil als solcher – egal in welchem Lebensbereich – ist immer ein kulturelles Phänomen (A. Liimets 1999). Also, das Denken über das Lernen in Stilkategorien ermöglicht somit auch die kognitivistische und kulturelle...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.