Show Less
Restricted access

Wissensmanagement in der Gesetzlichen Krankenversicherung

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)

Series:

Laura Lißner

Die Autorin untersucht die Aufgabe und Stellung des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) als Wissensmittler zwischen medizinischem Wissensmanagement und juristischer Normsetzung in der Gesundheitsversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung. Im Fokus stehen die Zusammenarbeit des Gemeinsamen Bundesausschusses und des IQWiG sowie die daraus resultierenden Auswirkungen. Insbesondere wird geprüft, ob sich die rechtlichen Entscheidungen des GBA in die Bereiche des Risikomanagements und des planerischen Handelns einordnen lassen.
Show Summary Details
Restricted access

Danksagung

Extract



Die vorliegende Arbeit wurde im Sommersemester 2015 vom Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Bremen als Dissertation angenommen. Die aktualisierte Druckfassung berücksichtigt Rechtsprechung und Literatur im Wesentlichen bis Dezember 2015.

Herrn Prof. Dr. Friedhelm Hase danke ich für die Vergabe des interessanten Promotionsthemas, der freundlichen Unterstützung und der Möglichkeit, an Seminaren und Workshops des IGMR teilzunehmen. Einen weiteren Dank richte ich an Herrn Prof. Dr. Benedikt Buchner für die äußerst zügige Erstellung des Zweitgutachtens.

Dem Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) danke ich für die Möglichkeit der Hospitation und die überaus freundliche Betreuung in dieser Zeit.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.