Show Less
Restricted access

Die Wallonie und Brüssel

Eine Bestandsaufnahme

Series:

Edited By Anne Begenat-Neuschäfer and Marieke Gillessen

Das Buch stellt erstmals die Föderation Wallonie-Brüssel, die Wallonische Region und die Französische Gemeinschaft Belgiens einem deutschen Publikum vor und führt in wesentliche Aspekte des öffentlichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Lebens ein. Neben Bereichen wie Sprache, Literatur, Film, Comic und Wissenschaftsaustausch beleuchtet es auch die Verfassungsreformen aus aktueller Perspektive. Die Autoren erweitern und vervollständigen Themen, die bereits im ersten Band der Reihe «Belgien im Fokus» angesprochen wurden. Ein weiterer Band behandelt die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens.
Show Summary Details
Restricted access

Mathieu Quintyn - Die Wallonie, ein Partner für Wissenschaft, Technologie und Innovation

Extract

| 71 →

Mathieu Quintyn

Die Wallonie, ein Partner für Wissenschaft, Technologie und Innovation

Abstract Among the competences the three Belgian communities and regions share the Walloon region is in charge of science in economy and energy policy, public buildings, environment and transports, the development of new products and new types of production processes, their distribution as well as the transfer of technologies and technological innovations.

1. Die Institutionen Belgiens

Belgien ist wie Deutschland ein Föderalstaat mit drei Gemeinschaften und drei Regionen. Jede von ihnen übt in völliger Autonomie klar umrissene Kompetenzen im Rahmen der föderalen Loyalität aus. Der Bereich der wissenschaftlichen Forschung gehört zu den geteilten Kompetenzen zwischen Föderalstaat, Regionen und Gemeinschaften:

Die wallonische Region ist zuständig für die Forschung in Wirtschaft und Energiepolitik (mit Ausnahme der föderalen Atomenergie), in öffentlichen Bauten, Umwelt und Transport. Dies schließt Unterstützung für Technologie- und Industriegrundlagenforschung, die Entwicklung von Prototypen, neuer Produkte und neuer Produktionsprozesse, ihre Verbreitung und den Transfer von Technologien und technologischer Innovation ein. Dabei wird die wallonische Region durch ihre Verwaltung, den öffentlichen Dienst Walloniens (Service public de Wallonie, SPW) unterstützt.

Die französische Gemeinschaft ist zuständig für die Forschung in Verbindung mit Unterricht, Kultur und allen Bereichen, die sich auf Personen beziehen wie die Gesundheitspolitik und die Hilfe für Personen. Hierin wird die Französische Gemeinschaft durch ihre Behörde,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.