Show Less
Restricted access

Chancen bedarfsgerechter Weiterbildung älterer Mitarbeiter

Eine empirische Studie zur Situation in einer ländlichen Region Bayerns

Kathrin Winkler

Ältere Mitarbeiter prägen zukünftig das Bild der Arbeitswelt. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels mit seinen Herausforderungen an die Arbeitswelt befasst sich die Arbeit mit der beruflichen Situation und Integration älterer Beschäftigter in einer ländlichen Region Bayerns am Beispiel der beruflichen Weiterbildung. Auf der Basis quantitativer und qualitativer Daten zeigt dieses Buch, welche spezifischen Anforderungen die berufliche Weiterbildung erfüllen soll, um ältere Mitarbeiter zur Weiterbildungsteilnahme motivieren zu können. Die dargestellten theoretischen Ansätze leiten die empirische Untersuchung, um zu erkennen, ob eine Individualisierung der beruflichen Weiterbildung für ältere Mitarbeiter eine weitere freiwillige Teilnahme hervorruft.
Show Summary Details
Restricted access

6. Empirische Untersuchung – Methoden und Beschreibung der Datenerhebung und -auswertung

Extract

6.  Empirische Untersuchung – Methoden und Beschreibung der Datenerhebung und -auswertung

Die vorausgehenden Betrachtungen der theoretischen Bezüge zeigen den Rahmen auf, in dem die vorliegende empirische Studie zur beruflichen Weiterbildung älterer Mitarbeiter im ländlichen Raum konzipiert ist. Die Diskussion und logische Zusammenführung der spezifischen Teilaspekte bilden die Grundlage für die Fragestellungen und Annahmen sowie die Formulierung der wissenschaftlichen Hypothesen.

In diesem Kapitel werden zunächst die Fragestellungen (Abschnitt 6.1), der Forschungsansatz und die Forschungshypothesen (Abschnitt 6.2) dargestellt. Die Beschreibung der Methoden der Datenerhebung mit den jeweiligen Erläuterungen zum quantitativen und qualitativen Forschungsdesign erfolgt in Abschnitt 6.3. Die Datenerhebung mit der Struktur der befragten Betrieben, der Beschäftigtenstruktur der Stichprobenkonstruktion, Selektion und Gewinnung der Teilnehmer für die quantitative und qualitative Erhebung wird in Abschnitt 6.4 beschrieben. Abschnitt 6.5 stellt die Methoden der Datenauswertung bei den quantitativ und qualitativ erhobenen Daten in dieser Arbeit dar. Seinen Abschluss findet dieses Kapitel in Abschnitt 6.6 mit einer kurzen Zusammenfassung vorliegender wissenschaftlicher Untersuchung.

6.1 Fragestellungen

Wie im Theorieteil herausgearbeitet wurde, ist für eine Teilnahmebereitschaft an Weiterbildung Motivation wichtig. Studien konnten bereits nachweisen, dass Motivation durch Erkennen des individuellen Gewinns und Nutzens aus der Weiterbildungsmaßnahme entsteht. Um ältere Mitarbeiter zur Teilnahme an beruflicher Weiterbildung motivieren zu können, sollen die speziellen Anforderungen hierfür eruiert werden. Motivation beeinflusst das Weiterbildungsverhalten und die Bereitschaft der älteren Mitarbeiter, daran teilzunehmen. Außerdem ist Zufriedenheit mit dem Weiterbildungsangebot eine weitere Bedingung für Motivation...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.