Show Less
Restricted access

Globalisierung, interkulturelle Kommunikation und Sprache

Akten des 44. Linguistischen Kolloquiums 2009 in Sofia

Series:

Edited By Maria Grozeva-Minkova and Boris Naimushin

Dieser Band umfasst 56 Beiträge in deutscher, englischer und französischer Sprache, die auf dem 44. Linguistischen Kolloquium im September 2009 an der Neuen Bulgarischen Universität in Sofia gehalten wurden. Vortragende aus Europa, Asien und Australien behandelten unter dem Thema Globalisierung, interkulturelle Kommunikation und Sprache die vielschichtigen Einflüsse der Globalisierung und der neuen Medien auf die Sprache aus unterschiedlichen Perspektiven. Fragestellungen der gegenseitigen Beziehungen zwischen Sprache und Politik, Sprache und Kultur, Sprache und Gesellschaft werden in Bezug auf die interkulturelle Kommunikation und die Entwicklungstendenzen der Sprache analysiert.
Show Summary Details
Restricted access

Zur kontrastiven Beschreibung des Kontrollphänomens bei deutschen und bulgarischen Verben der Handlungssteuerung

Extract

← 62 | 63 → Emilia Bascheva (Sofia)

Das Ziel des Beitrags ist, die satzartigen Kodierungen der semantischen Rolle FINITIV in den Satzmodellen bulgarischer und deutscher Verben der Handlungssteuerung als Resultat der Verbsemantik darzustellen. Ausgegangen wird von folgender semantischer Definition:

„Als Verben der Handlungssteuerung bzw. des Beeinflussens oder des Manipulierens werden dreiwertige Verben betrachtet, die das semantische Satzmodell AG PAT FIN haben. Die Bedeutung dieser Verben lässt sich folgenderweise verallgemeinert beschreiben: ein bewusst handelnder Partizipant (AGENS) wirkt auf einen anderen bewussten Partizipanten (PATIENS) ein mit dem Ziel, diesen zur Ausführung bzw. Nichtausführung (Unterlassung) einer Handlung bzw. zu einer Verhaltensweise (FINITIV) zu veranlassen. Das AGENS ist Träger der Handlungssteuerung für das PATIENS.“2

Beispiele für Verben der Handlungssteuerung sind:

Deutsch: bitten, raten, zwingen, überreden, hindern;

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.