Show Less
Restricted access

Deutsch im Kontakt und im Kontrast

Festschrift für Prof. Andrzej Kątny zum 65. Geburtstag

Series:

Edited By Katarzyna Lukas and Izabela Olszewska

In dieser Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Andrzej Kątny knüpfen die Autorinnen und Autoren aus Polen, Deutschland, Österreich, Russland und der Ukraine an die Forschungsgebiete des Jubilars an. Die Themen der Aufsätze reichen daher von kontrastiver Grammatik (Deutsch-Polnisch-Englisch) über Wortbildung in kontrastiver Sicht, Lexikologie, Lexikographie, Phraseologie und Pragmalinguistik bis hin zu Sprach- und Kulturkontakten.
Show Summary Details
Restricted access

Zu den traditionellen Deutungen der Bezeichnung „(die) Germanistik“ und der gegenwärtigen Komplexität der mit ihrer Hilfe weltweit hervorgehobenen Wirklichkeitsbereiche: Franciszek Grucza

Extract

Zu den traditionellen Deutungen der Bezeichnung „(die) Germanistik“ und der gegenwärtigen Komplexität der mit ihrer Hilfe weltweit hervorgehobenen Wirklichkeitsbereiche

Franciszek Grucza

Warschau

On traditional understandings of the expression “(die) Germanistik” and the current complexity of the reality ranges distinguished by it on a global scale. – The responses to the question what the expression “(die) Germanistik” means presented in all the important German language dictionaries and specialist thesauruses can be summed up as follows: This expression refers to the field of science, which specifically focuses on the investigation of the German language and literature. A similar response to this question is provided in the Statute of the International Association of Germanists (Internationale Vereinigung für Germanistik). In this article I will attempt to present the most salient reasons which led me to consider all these descriptions of the meaning of the expression “(die) Germanistik” as a set of semantic descriptions which are not only inadequate and misleading, but are, in fact, altogether harmful.

1. In allen maßgebenden Wörterbüchern der deutschen Sprache sowie einschlägigen fachsprachlichen Thesauren wird die Frage danach, was unter der Bezeichnung „(die) Germanistik“ oder mit Hilfe von Bezeichnungen, deren Hauptglied der Ausdruck „(die) Germanistik“ bildet, zu verstehen ist, in etwa folgenderweise beantwortet: Mit Hilfe der Bezeichnung „(die) Germanistik“ wird eine Wissenschaft hervorgehoben, die sich mit der Erforschung der deutschen Sprache und der deutschen Literatur beschäftigt (zu beschäftigen hat). Ähnlich lautet auch die in...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.