Show Less
Restricted access

Kurze Texte und Intertextualität

Ausgewählte Beiträge der GeFoText-Konferenz vom 26.9. bis 27.9.2013 in Vaasa

Series:

Edited By Mariann Skog-Södersved, Ewald Reuter and Christian Rink

Wann ist ein Text ein kurzer Text? In welchen Bereichen ist es relevant, zwischen kurzen Texten und Kurztexten zu unterscheiden? Welche Verweise bestehen zwischen kürzeren Texten und ihren längeren Bezugstexten? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen sich die Beiträge dieses Bandes, und zwar aus sprach-, literatur- und übersetzungswissenschaftlicher Sicht. Texttheoretische und texttypologische Aspekte werden an Beispielen multimodaler Alltagstexte wie Werbetexten oder Horoskopen, aber auch an literarischen Texten wie dem hermetischen Gedicht und seiner Übersetzung erörtert.
Show Summary Details
Restricted access

Kurze Texte in deutschen und litauischen linguistischen Büchern: Intertextualität von Klappentexten und Annotationen

Extract



Text genre networks are becoming one of the dominant concerns of research on intertextuality. It has been noted that systemic relationships exist between text genres, and that text genres belong to text genre networks. One type of text genre networks is concerned with book texts and includes informative and promotional texts published in a book. This article analyses intertextual links between German and Lithuanian linguistic book blurbs and annotations (texts published on the last page of the book) and the text of the book itself as well as other texts.

1. Einleitung

In der Intertextualitätsforschung ist die Text(sorten)vernetzung in letzter Zeit verstärkt in den Fokus der textlinguistischen Untersuchungen gerückt worden. Adamzik (2001: 28) und Janich (2008, 2009) zeigen auf, dass nicht nur zwischen einzelnen Textexemplaren, sondern auch zwischen Textsorten Beziehungen bestehen. Textsorten weisen also systematische Bezüge auf andere Textsorten auf und existieren nur als ein Bestandteil des Netzes.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.