Show Less
Restricted access

Projekt zur Erstellung eines Online-Fachwörterbuches der Linguistik (Deutsch-Italienisch)

Series:

Carolina Flinz

Dieses Buch stellt die wichtigsten Vorüberlegungen und Entscheidungen zur Herstellung eines deutsch-italienischen Online-Fachwörterbuches der Linguistik (DIL) dar. Dazu werden die nach derzeitigem Forschungsstand (Lexikographie und Fachlexikographie) geltenden Hauptmerkmale eines Fachwörterbuches festgelegt. Es gibt einen Überblick über die lexikographische Arbeit im linguistischen Bereich (sowohl im Print- als auch im Online-Medium) in Deutschland und Italien und die Vor- und Nachteile des Online-Mediums werden aufgezeigt. Nach einer detaillierten Vorstellung des Projektes (u.a. verwendete technische Mittel, Rezipientenkreis, hypothetische Funktionen, lexikographische Kriterien und Eingrenzung des Lemmabestandes) werden Entscheidungen zur Makro- und Mikrostruktur begründet und durch Screenshots vorgestellt. Status quo des Projektes sowie Zukunftsperspektiven und Desiderata schließen die Arbeit ab.
Show Summary Details
Restricted access

2. Die lexikographische Arbeit im linguistischen Bereich

Extract

2Die lexikographische Arbeit im linguistischen Bereich

Dem spezifischen Wörterbuchtyp „Fachwörterbuch der Linguistik“ haben sich die Wissenschaftler erst in jüngster Zeit gewidmet: Adamzik (2001) vergleicht deutsche und französische Wörterbücher der Linguistik unter besonderer Berücksichtigung makro- und mikrostruktureller Aspekte. Der Geschichte des linguistischen Wörterbuchs hat sich die Forschung überhaupt erst vor kurzem zugewandt (Kreuder 2003: 169), wobei Kreuder noch eher eine Ausnahme bildet.

2.1Linguistische Fachwörterbücher im Printformat

2.1.1Die Anfänge

Wenn man die Gesamtentwicklung des sprachwissenschaftlichen Wörterbuchs in Deutschland und Italien überblickt, ist in beiden Ländern festzustellen, dass seit dem 20. Jahrhundert ein immer stärker werdendes Bedürfnis nach Kodifizierung des Fachwortschatzes der Linguistik deutlich wird. Das Resultat ist der heutige Bestand an einschlägigen terminologischen Nachschlagewerken.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.