Show Less
Restricted access

Die Unklarheitenregel des § 305 c Abs. 2 BGB – insbesondere im Arbeitsrecht

Zum Verständnis der Norm im Zivil- und Arbeitsrecht, insbesondere bei der Auslegung arbeitsvertraglicher Bezugnahmeklauseln

Series:

Wolfgang Schorn

Inhalt: Unklarheitenregel im allgemeinen Zivilrecht – Verhältnis zur ergänzenden Vertragsauslegung – Verhältnis zur Transparenzkontrolle des § 307 Abs. 1 S. 2 – Bestimmung der Rechtsfolge – Anwendbarkeit bei der Auslegung arbeitsvertraglicher Bezugnahmeklauseln – Vergleichbarkeit von Tarifverträgen.