Show Less
Restricted access

Die scheidungsbedingte Auseinandersetzung und Teilung des gemeinschaftlichen Vermögens unter Ehegatten nach dem gesetzlichen Güterstand des polnischen Rechts

Series:

Malwina Rudat

Inhalt: Polnisches Güterrecht (Prawo Małżeńskie Majątkowe) – Das Verhältnis des Familien- und Vormundschaftsgesetzbuches (Kodeks Rodzinny i Opiekuńczy) zum Zivilgesetzbuch (Kodeks Cywilny) – Die rechtsgeschichtliche Entwicklung des heutigen Güterrechts – Der Güterstand der gesetzlichen Gemeinschaft in seiner geltenden Form – Die Rechtsverhältnisse nach Beendigung der gesetzlichen Gemeinschaft bis zur Auseinandersetzung und Teilung des gemeinschaftlichen Vermögens – Die vermögensrechtliche Auseinandersetzung und Teilung des gemeinschaftlichen Vermögens – Formen der Teilungsauseinandersetzung – Bestands- und Werterfassung des gemeinschaftlichen Vermögens in der Auseinandersetzungsbilanz – Art.43 FVGB: Anteilsbestimmung am gemeinschaftlichen Vermögen (udziały w majątku wspólnym) – Art.45 FVGB: Die Rückerstattung der Ausgaben und Aufwendungen (zwrot wydatków i nakładów) – Die Teilung des gemeinschaftlichen Vermögens.