Show Less
Restricted access

Die Rechtsstellung des Vaters zu seinem ungeborenen Kind unter Geltung einer Fristenregelung

Series:

Matthias von Kaler zu Lanzenheim

Aus dem Inhalt: Die elterliche Sorge im Hinblick auf den nasciturus - Die Verhinderung eines Schwangerschaftsabbruchs aufgrund zivilrechtlicher Normen - Die Vorgaben des zweiten Fristenurteils - Die auf Abbruch der Schwangerschaft gerichtete Intervention des Vaters - Rechtsvergleich - Überlegungen de lege ferenda.