Show Less
Restricted access

Das postmortale Persönlichkeitsrecht im internationalen Privatrecht

Unter besonderer Berücksichtigung des französischen Rechts

Series:

Jürgen Gleichauf

Aus dem Inhalt: Eingriffe in die Privatsphäre durch Innovationen in der Kommunikationstechnologie - Flächendeckende/länderübergreifende Verbreitung von persönlichkeitsverletzenden Äußerungen - Allgemeines Persönlichkeitsrecht nach dem Tode des Rechtsgutträgers - Vergleich mit dem französischen Rechtssystem - Persönlichkeitsrecht der Familienangehörigen bei Verletzung der Familienehre - Unterschiedliche Bewertung bei Fällen mit Auslandsberührung.