Show Less
Restricted access

Die späte Chormusik von György Ligeti

Series:

Bernd Englbrecht

Aus dem Inhalt: Ausführliche Analysen von Ligetis A-cappella-Kompositionen der letzten zwanzig Jahre (Hölderlin Phantasien, Magyar Etüdök, Nonsense Madrigals) – Zur Kompositionsgeschichte und zur Aufführungspraxis der A-cappella-Chormusik – Überblick über die stilistische Entwicklung György Ligetis – Ausführungen zu Ligetis kompositorischem Standort, seinen personalstilistischen Charakteristika und seinem speziellen Traditionsverhältnis.