Show Less
Restricted access

Der persönliche Anwendungsbereich vertraglicher Schutzvorschriften

Eine Untersuchung der Kriterien zur Abgrenzung des persönlichen Anwendungsbereichs vertraglicher Schutzvorschriften

Series:

Ulrike Neumann

Aus dem Inhalt: Bedeutung personen- und rollenbezogener Erwägungen für die Schutzbedürftigkeit im Vertragsrecht – Schutzzweck der Vorschriften mit eingeschränktem persönlichem Anwendungsbereich – inhaltliche Untersuchung der einzelnen Abgrenzungskriterien – der Verbraucherbegriff gemäß § 13 BGB.