Show Less
Restricted access

Die rechtliche Stellung des Rehabilitanden in außerbetrieblichen Rehabilitationseinrichtungen

Ein Beitrag zur systemorientierten Argumentation

Series:

Sascha Herms

Aus dem Inhalt: Berufliche Rehabilitation – Rechtliche Rahmenbedingungen und tatsächliche Verhältnisse in Berufsförderungswerken, Berufsbildungswerken sowie Werkstätten für Behinderte – Rechtliche Beurteilung der Rehabilitationsverhältnisse in Literatur und Rechtsprechung – Zuordnung zum allgemeinen Privatrecht, zum Arbeits-, Sozial- oder Berufsbildungsrecht – Entwicklung methodischer Vorgaben – Zusammenwirken von teleologischer Begriffsbildung und Argumentation aus dem System – Einordnung der beruflichen Rehabilitationsverhältnisse und verfassungsrechtliche Überprüfung der Ergebnisse.