Show Less
Restricted access

Probleme der Neugeboreneneuthanasie und der Behandlungsgrenzen bei schwerstgeschädigten Kindern und ultrakleinen Frühgeborenen aus rechtlicher und ethischer Sicht

Series:

Monika Everschor

Aus dem Inhalt: Abgrenzung von Spät- und Früheuthanasie – Arten von Sterbehilfe und Früheuthanasie – Entscheidungskompetenz bei ärztlichen Heileingriffen in der Neonatologie – Lebensrecht des Menschen – Umfang des ärztlichen Heilauftrages – Rechtliche Bewertung der aktiven Tötung (mit einem Exkurs über die Sterbehilfe in den Niederlanden) – Reichweite der ärztlichen Lebenserhaltungspflicht – Diagnose und Prognose (mit einem Exkurs zu den verschiedenen Wahrscheinlichkeiten unter Berücksichtigung der Prognose) – Untersuchung von Behandlungsgrenzen anhand verschiedener Kriterien: Behandlungsgrenze der faktischen Unmöglichkeit – Behandlungsgrenze der medizinischen Indikation – Behandlungsgrenze der normativen Unzumutbarkeit – Behandlungsgrenze der normativ verstandenen Unmenschlichkeit – Mitleid als Behandlungsgrenze – Behandlungsgrenze der Unverhältnismäßigkeit – Vorschlag einer gesetzlichen Regelung.