Show Less
Restricted access

Dorfschule zwischen Pastor und Schulmeister

Zur Säkularisierung des niederhessischen Schulwesens im 19. Jahrhundert

Series:

Alexander Wachter

Aus dem Inhalt: Die elementare Bedeutung des Verhältnisses zwischen Staat und Kirche im Schulwesen – Die Metapher, die Volksschule sei die «Tochter der Kirche» in ihrer historischen Herleitung – Der wechselhafte Prozeß eines Ablösens der alleinigen kirchlichen Verantwortung durch die Verstaatlichung des Schulwesens.