Show Less
Restricted access

Analyse zur Vermittlung von Musik und Werbung für Komponisten

Eine Anthologie für Gottfried Scholz zu seinem 65. Geburtstag

Series:

Margareta Saary

Aus dem Inhalt: Erwin Ortner: Er gab dem Schiff den besten Namen – Lukas Haselböck: Persönliche Bemerkungen zur Biographie und zur Publikationstätigkeit von Gottfried Scholz – Lynne Heller: Zeittafel zur Biographie – Margareta Saary: Über das Institut für Musikanalytik – Siglind Bruhn: John Taveners Operndarstellung der Maria Ægyptiaca als «Ikone in Musik und Tanz» – Gernot Gruber: Mozarts Musik - eine Botschaft der Versöhnung? – Gerold W. Gruber: Musik im Verhältnis zur Sprache – Gerold W. Gruber: Miserere my Maker - Hermeneutische Notizen – Lukas Haselböck: Von der Prägnanz im Zerfließenden - Regers langsame Sätze im Spannungsfeld von Bekenntnis und Katastrophe – Lukas Haselböck: «Erzählstrukturen» bei Johannes Brahms – Margareta Saary: Johann Friedrich Rochlitz und sein Romantik-Verständnis. Die Analyse von Webers Oberon – Margareta Saary: Johann Christian Lobe und der Fortschrittsgedanke. Zur Analyse der 3. Symphonie von Niels Wilhelm Gade – Margareta Saary: Terminologie, Faktur und Emotionalität der «Wiener Operette» im 19. Jahrhundert – Margareta Saary: Klangassoziationen und Programmatik in Strauss-Walzern.