Show Less
Restricted access

Das Geistliche Lied im Ostseeraum

Series:

Ekkehard Ochs, Walter Werbeck and Lutz Winkler

Aus dem Inhalt: Walter Werbeck: Das geistliche Lied im Ostseeraum. Schwerpunkte und Perspektiven der Forschung – Gerd Rienäcker: Thesen zu einigen Aspekten der Wort-Ton-Beziehung in protestantischen Gemeindeliedern – Gerd Rienäcker: Wort-Ton-Beziehung in lutherisch-protestantischen Gemeindeliedern. Vorworte zu einigen Dimensionen und Problemen – Folke Bohlin: Die reformatorische Singbewegung im Ostseeraum – Klaus-Peter Koch: Die Bedeutung der verschollenen Bestände der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg für die Überlieferung des geistlichen Liedes – Margareta Jersild: Traditional Hymn Singing in Sweden and Swedish-Speaking Areas of Estonia – Anders Dillmar: Johann Christian Fredrik Hæffner und seine Choralbücher, besonders sein Universal-Choralbuch für Deutschland – Markus Rathey: Abbé Voglers «Organist-Schola» und seine Konzeption der Choralbegleitung jenseits extrovertierter Virtuosität – Vladimir Gurewitsch: Die westlichen Kirchengesänge und ihre Rolle in der Entwicklung der russischen Kirchenmusik des 18. Jahrhunderts – Mikus Čeže: Das Modell des lettischen geistlichen Chorliedes am Ende des 19. Jahrhunderts – Danuta Szlagowska: Polish Christmas Carols from the Manuscript Collection of the Polish Academy of Sciences Library in Gdańsk – Violetta Kostka: Polnische evangelische Gesangbücher in Danzig (1586-1803) – Danuta Popinigis: Das Carillon-Repertoire der Kirche St. Katharinen in Danzig für das Jahr 1784 – Jolanta Woźniak: «Melodien zum Gesangbuch für den evangelischen Gottesdienst. Für Kirche, Schule und Haus». Evangelische Lieder aus Danzig (1841) – Jerzy Marian Michalak: Das geistliche Lied im Œuvre einiger Danziger Komponisten des 19. Jahrhunderts. Versuch einer Dokumentation – Peter Tenhaef: Geistliche Lieder in der Greifswalder Universitätsbibliothek – Andreas Waczkat: Daniel Fridericis «Bicinia sacra» zwischen Evangeliumslied und figuraler Vertonung des Evangeliums – Matthias Schneider: «Puer natus in Bethlehem» - Vorlagen für Paul Sieferts Choralvariationen – Michael Kube: «… das hieraus entstandene Chaos zu ordnen». Zur Bedeutung von Georg Christian Apels «Choral-Melodienbuch» (1817/37) und «Choralbuch» (1832) – Markus T. Funck: Das evangelische Choralbuch für Kirche und Haus von August Wagner (1869/70) und die Praxis des Gemeindegesangs in Vorpommern – Heike Müns: Verballhornungen von Gesangbuchliedern im 19. Jahrhundert.