Show Less
Restricted access

Polygraphie im deutschen Strafverfahren

Die Zulässigkeit psychophysiologischer Glaubwürdigkeitsbeurteilung mit Hilfe polygraphischer Aufzeichnungen (Lügendetektion) im deutschen Strafverfahren und der Einfluss der Entscheidungen des BGH vom 17. Dezember 1998

Series:

Mark Schüssler

Aus dem Inhalt: Psychophysiologische Glaubwürdigkeitsbeurteilung: Begriff - Funktionsweise - Historie – Einsatzbereiche des Polygraphen – Bisherige Rechtslage – Die Urteile des BGH von 17.12.1998 – Beweismitteleignung bzw. Zuverlässigkeit polygraphischer Untersuchungen nach dem Maßstab der gerichtlichen Praxis – Zukünftige Einsatzmöglichkeiten.