Show Less
Restricted access

Franz Fühmann und E.T.A. Hoffmann

Romantikrezeption und Kulturkritik in der DDR

Series:

Sigrid Kohlhof

Aus dem Inhalt: Franz Fühmann im Spannungsfeld antagonistischer Ideologien - Die Dialektik von objektiv-wissenschaftlicher und subjektiv-intuitiver Rezeption - Das Alltagsgespenstische im Sozialismus - Vom Knecht zum Untertanen: die Negation des Hegelschen Herr-und-Knecht-Modells - Die Illusionen der Aufklärung «von oben» - Fühmanns auktorialer Standort im Rahmen der Wissenschaftsdiskussion in der DDR.