Show Less
Restricted access

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit und seine Auswirkungen auf Beweisanordnungen

Series:

Deniz Ciyiltepe-Pilarsky

Aus dem Inhalt: Die Arbeit befaßt sich hauptsächlich mit dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, wobei auch der Grundsatz der Prozeßökonomie erwähnt wird. Beide Grundsätze ermöglichen es, unverhältnismäßige Beweisanträge abzulehnen.