Show Less
Restricted access

Differenz und Fremdheit

Phänomenologische Studien in der Erziehungswissenschaft

Wilfried Lippitz

Der Band umfaßt Abhandlungen über erziehungswissenschaftlich relevante Themen und Sachverhalte, die aus phänomenologisch orientierter Perspektive behandelt werden. Enthalten sind systematische Studien über das Subjekt der Erziehung, über ethische Fragen der Erziehung und über Möglichkeiten wie auch Grenzen des pädagogischen Verstehens, phänomenologisch orientierte Studien über Kinder und Kindheit und Studien über phänomenologisch methodologische Fragestellungen.
Aus dem Inhalt: Aktuelle Fragen der Erziehungswissenschaft – Fragen nach Grenzen und Möglichkeiten des pädagogischen Verstehens – Das Fremdverstehen – Identitätsbildung – Der systematische Stellenwert des «Kindes» in biographisch orientierten Kindheitsforschungen.