Show Less
Restricted access

Das TRIPs-Abkommen in der Gemeinschaftsordnung

Aspekte der Kompetenzverteilung zwischen WTO, Europäischer Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten

Series:

Sonja Kreibich

Aus dem Inhalt: TRIPs-Abkommen – Status des WTO-Rechts in der Gemeinschaftsordnung – TRIPs als gemischtes Abkommen (EuGH: Hermès, Parfums Christian Dior/Assco Gerüste) – Unmittelbare Anwendbarkeit des TRIPs-Abkommens (Rechtsnatur; EuGH: Portugal v. Rat) – Mögliche Verknüpfungen zwischen der WTO-Streitbeilegung und dem EuGH.