Show Less
Restricted access

Die Anwendung des Subsidiaritätsprinzips auf dem Gebiet der Europäischen Verkehrspolitik

Zugleich eine Studie über die gemeinschaftliche Rechtsetzungsbefugnis im Verkehrssektor

Series:

Matthias Mehl

Aus dem Inhalt: Die Ziele der gemeinsamen Verkehrspolitik: Der Ausgangspunkt der Subsidiaritätsprüfung – Die gemeinschaftliche Kompetenzverteilung im Bereich des Verkehrs: Das Anwendungsfeld des Subsidiaritätsprinzips – Die gemeinschaftliche Kompetenzausübung im Bereich des Verkehrs: Die Anwendung der Subsidiaritätskriterien – Zusammenfassung und Bewertung der Ergebnisse im Kontext der übrigen Politikfelder.