Show Less
Restricted access

Junghegelianismus als antifaschistisches Forschungsprogramm

Series:

Lars Lambrecht

Aus dem Inhalt: Lars Lambrecht: Vorwort – Hans Jörg Sandkühler: Welten, Fluchten, Vertreibungen – Lars Lambrecht: Junghegelianismus in der Sicht der Kritischen Theorie. Responsion zu Zvi Rosen – Zvi Rosen: Bruno Bauer und Karl Marx über Religion und Ideologie – Lars Lambrecht: Über Begreifendes Denken. Responsion zu Friedrich Tomberg – Friedrich Tomberg: Haben die Junghegelianer am Ende doch recht behalten? – Lars Lambrecht: Ein Doyen der Forschungen zum Junghegelianismus. Responsion zu Helmut Hirsch – Helmut Hirsch: Wie und wo ich Karl-Ludwig Bernays «entdeckte». Verpaßte Chance im Liebeszimmer von Biarritz – Wolfgang Bunzel: «Erzähl mir mal ein bißchen dein Leben». Responsion zu Ursula Püschel – Ursula Püschel: Zum politischen, historischen und literarischen Umfeld von Bettina von Arnims Polenbroschüre – Arno Herzig: Nachruf auf Walter Grab – Walter Grab: Lebensweg und Forschungsergebnisse – Werner Goldschmidt: Für Hegel - Jacques D’Hondt, Responsion – Jacques D’Hondt: «Die Politik hat meine Schritte geleitet». Ein Interview. Hegel und Frankreich – Olaf Briese: Dreimal Aufbruch. Responsion zu Helmut Bock – Helmut Bock: Deutscher Vormärz. Geschichte und Aktualität – Wolfgang Meiser: Der Editor. Responsion zu Martin Hundt – Martin Hundt: Junghegelianismus und Bund der Kommunisten – Konrad Feilchenfeldt: Theorie der Sache - Sache der Theorie – Konrad Feilchenfeld: Nachwort.