Show Less
Restricted access

Allgemeine Geschäftsbedingungen im UN-Kaufrecht

Eine vergleichende Analyse des Einheitsrechts mit dem Recht Deutschlands, Österreichs, der Schweiz, Frankreichs und der USA

Series:

Jörg Schultheiß

Das Buch beinhaltet die Thematik der AGB im UN-Kaufrecht. Hierbei wird im Einzelnen auf die Einbeziehungs-, Auslegungs- und Inhaltskontrolle eingegangen. Bei der Behandlung einer Vielzahl von Einzelproblemen werden die Besonderheiten des internationalen Geschäftsverkehrs und des UN-Kaufrechts berücksichtigt. Weitere Schwerpunkte werden auf die Thematik der «Battle of Forms» und die Verwendung von Rechtswahlklauseln gelegt. Darüber hinaus wird auch eine vergleichende Analyse der inhaltlichen Kontrollvorschriften bei der Verwendung von AGB nach deutschem, österreichischem, schweizerischem, französischem und US-amerikanischem Recht vorgenommen.
Aus dem Inhalt: Bedeutung von AGB im UN-Kaufrecht – Einbeziehungs- und Auslegungskontrolle – Inhaltskontrolle nach deutschem, österreichischem, französischem, schweizerischem und US-amerikanischem Recht – Rechtswahlklauseln – «Battle of Forms».